Archiv
Aktien Frankfurt Eröffnung: Etwas fester - ZEW-Index im Blick

FRANKFURT (dpa-AFX) - Angetrieben von positiven Vorgaben sind die deutschenAktien am Dienstag überwiegend mit Gewinnen in den Handel gestartet. DieStabilisierung der Börsen in Asien, positive US-Futures und guteUnternehmensnachrichten stützten den Markt, sagte ein Händler. Der deutscheAktienmarkt warte zunächst aber auf den ZEW-Index um 11.00 Uhr.

Der deutsche Leitindex DAX stieg am Morgen um 0,94 Prozent auf3.789,60 Punkte. Der MDAX gewann 0,72 Prozent auf 4.621,91 Zähler.Der TecDAX legte um 1,35 Prozent auf 533,89 Punkte zu.

Bayer-Aktien zählten im frühen Handel mit plus 2,20 Prozent auf21,80 Euro zu den größten Gewinnern. Morgan Stanley hat das Anlagevotum von"Equal-weight" auf "Overweight" angehoben. BMW legten nach einerKaufempfehlung durch CSFB um 0,86 Prozent auf 34,19 Euro zu.

Siemens legten trotz negativer Nachrichten um 0,86 Prozent auf55,42 Euro zu. Dem Elektro-Konzern droht nach einem Bericht der "RheinischePost" ein finanzielles Debakel. Demnach muss der Konzern für defekteStraßenbahnen erheblich mehr aufwenden als die bislang veranschlagtenMillionen-Rückstellungen.

MEDION-Aktien setzten sich nach der Vorlage von Zahlen mit plus4,08 Prozent auf 31,65 Euro an die MDAX-Spitze. Der Elektronik-Dienstleistersteigerte Umsatz und Gewinn im ersten Quartal im Rahmen der Markterwartungen.Händler verwiesen aber auf den positiven Ausblick des Aldi-Lieferanten.

Die Aktien von Heidelberger Druck legten 2,80 Prozent auf 25,70Euro zu. Das Unternehmen sieht sich durch die Branchenmesse drupa auf dem bestenWeg, im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2004/2005 Auftragseingänge vondeutlich über einer Milliarde Euro zu erreichen.

Deutsche Industriebank IKB stiegen um 1,74 Prozent auf 18,70 Euro,nachdem der Vorsteuergewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr zum März 2004 um 22,1Prozent auf 105 Millionen Euro gesteigert wurde. Die Dividende soll von 0,77 auf0,80 Euro steigen. Händler zeigten sich zufrieden mit den Zahlen und dergeplanten Dividendenerhöhung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%