Archiv
Aktien Frankfurt: Wenig Bewegung kurz vor Verfallstermin - Autowerte schwach

Bei verhalten freundlicher Tendenz haben sich die wichtigen Indizes an der Frankfurter Börse am Freitag kurz vor einem dreifachen Verfallstermin kaum bewegt. Der Dax war zuletzt um 0,42 % höher bei 3 980,41 Punkten. Der MDax erreichte 5 055,32 Punkte, ein Plus von 0,37 %. Der TecDax stieg mit 0,72 % auf 501,62 Punkte markanter an.

dpa-afx FRANKFURT. Bei verhalten freundlicher Tendenz haben sich die wichtigen Indizes an der Frankfurter Börse am Freitag kurz vor einem dreifachen Verfallstermin kaum bewegt. Der Dax war zuletzt um 0,42 % höher bei 3 980,41 Punkten. Der MDax erreichte 5 055,32 Punkte, ein Plus von 0,37 %. Der TecDax stieg mit 0,72 % auf 501,62 Punkte markanter an.

Index-Optionen und-Futures an der Terminbörse Eurex verfallen zur Mittagsauktion beim so genannten Fixing um 13.00 Uhr. Zum Handelsende eines dreifachen Verfallstages laufen die am Markt dann die Optionen auf einzelne Aktien aus.

Nach Veröffentlichung einer negativen Branchenstudie der Investmentbank Credit Suisse First Boston (Csfb) gaben Autowerte deutlich nach. Daimlerchrysler-Aktien verloren 0,85 % auf 35,04 ? und Volkswagen 0,46 % auf 32,50 ?. BMW-Titel büßten mit 0,1 % auf 35,18 ? weniger ein. Die Csfb begründete ihre Einschätzung mit rückläufigen Absatzzahlen in Europa und den USA im Juli und August. Auch habe das Wachstum in Osteuropa, der Türkei und in China deutlich nachgelassen.

Die Überflieger in Dax und MDax bildeten hingegen deutsche Sportartikelhersteller. Adidassalomon stieg nach den Vortagesverlusten um 1,93 % auf 111,74 ?. Konkurrent Puma erreichte ein neues Rekordhoch und wurde zuletzt bei 221,75 ? um 1,95 % fester gehandelt. Händler verwiesen auf Gerüchte, wonach der US-Konzern Nike an Puma interessiert sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%