Archiv
AKTIEN IM FOKUS: E.ON etwas fester - Viterra-Verkauf mit Morgan Stanley

FRANKFURT (dpa-AFX) - E.ON-Aktien haben am Mittwoch nach derForcierung des Viterra-Verkaufs leicht überdurchschnittlich zugelegt. DiePapiere verteuerten sich bis 10.15 Uhr um 0,40 Prozent auf 57,31 Euro, währendder DAX gleichzeitig 0,29 Prozent auf 4.030,54 Punkte gewann. DerEnergie-Konzern hat laut "Financial Times Deutschland" die Investmentbank MorganStanley mit dem Verkauf der Immobilientochter Viterra beauftragt.

FRANKFURT (dpa-AFX) - E.ON-Aktien haben am Mittwoch nach derForcierung des Viterra-Verkaufs leicht überdurchschnittlich zugelegt. DiePapiere verteuerten sich bis 10.15 Uhr um 0,40 Prozent auf 57,31 Euro, währendder DAX gleichzeitig 0,29 Prozent auf 4.030,54 Punkte gewann. DerEnergie-Konzern hat laut "Financial Times Deutschland" die Investmentbank MorganStanley mit dem Verkauf der Immobilientochter Viterra beauftragt.

"Viterra ist eine 'Neverending Story' bei E.ON", sagte ein Aktienhändler.Daher wäre es positiv, wenn der Verkauf dieses werthaltigen Investments nun dochstärker vorangetrieben werde. Der Versorger würde sich wie geplant stärker aufsein Kerngeschäft konzentrieren. Zudem könnte das zufließende Geld teils zumSchuldenabbau genutzt werden und die Aktien stützen.

Die nun in Sicht kommende Trennung von Viterra "dürfte neben dem erheblichenErlös ein sehr positives Signal im Hinblick auf die Umsetzung derKonzernstrategie setzen", schrieb Aktienanalystin Katja Blanke von derLandesbank Rheinland-Pfalz (LRP) in einer Studie. Allerdings sei ein Verkaufwohl nicht vor Ende diesen Jahres zu erwarten. Der Schritt wurde vomKapitalmarkt lange erwartet und bilde insofern keine Überraschung. Blankebestätigte E.ON mit "Marketperformer" bei einem Kursziel von 60,00 Euro zum Endedes Jahres.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%