Archiv
Aktien Lateinamerika Schluss: Überwiegend leichter

Mexiko-Stadt (dpa-AFX) - Die großen lateinamerikanischen Börsen haben amMittwoch überwiegend leichter geschlossen. Am Aktienmarkt von São Paulo, demgrößten des Subkontinentes, fiel der Bovespa um 210,96 Punkte(1,14 Prozent) auf 18 325,66 Zähler. Der Merval in Buenos Aires gabum 15,47 Punkte (1,61 Prozent) nach und schloss bei 940,39 Punkten. Der IPC in Mexiko-Stadt verbesserte sich dagegen 42,57 Punkte (0,44Prozent) und beendete den Handelstag bei 9690,67 Einheiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%