Archiv
Aktien Lateinamerika Schluss: Uneinheitlich

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Die großen lateinamerikanischen Börsen haben amFreitag uneinheitlich geschlossen. Am Aktienmarkt von São Paulo, dem größten desSubkontinentes, stieg der Bovespa um 219,71 Punkte (1,19 Prozent)auf 18.621,47 Zähler. Der Merval in Buenos Aires gab dagegen um13,12 Punkte (1,43 Prozent) nach und schloss bei 900,43 Punkten. Der IPC in Mexiko-Stadt schloss mit einem minimalen Anstieg um 2,23 Punkte(0,02 Prozent) auf 9.786,32 Punkte nahezu unverändert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%