Archiv
Aktien London Aubslick: Kaum verändert - Marks & Spencer, BP im Fokus

LONDON (dpa-AFX) - Die meisten britischen Standardwerte werden am Montagvoraussichtlich auf dem Niveau von Freitag eröffnen. "Da die US-Börsengeschlossen blieben, gibt es kaum Impulse", sagte ein Aktienhändler. Wegen desnationalen Trauertages nach dem Tod des früheren US-Präsidenten Ronald Reaganblieben die amerikanischen Finanzmärkte am Freitag geschlossen.

LONDON (dpa-AFX) - Die meisten britischen Standardwerte werden am Montagvoraussichtlich auf dem Niveau von Freitag eröffnen. "Da die US-Börsengeschlossen blieben, gibt es kaum Impulse", sagte ein Aktienhändler. Wegen desnationalen Trauertages nach dem Tod des früheren US-Präsidenten Ronald Reaganblieben die amerikanischen Finanzmärkte am Freitag geschlossen.

Die Papiere des Einzelhändlers Marks & Spencer werden inden Fokus der Investoren rücken. Milliardär Philip Green will in dieser Wochelaut "Sunday Telegraph" ein Übernahmeangebot in Höhe von 8,8 Milliarden Pfundmachen.

BP-Aktien werden ebenfalls das Interesse auf sichziehen. Der Konzern wird nach Informationen der "Independent On Sunday" dieSchätzungen für die Ölreserven senken.

Am Freitag hatte der britische Leitindex FTSE 100 um 0,05 Prozentschwächer geschlossen bei 4.484,00 Punkten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%