Archiv
Aktien London Ausblick: Behauptet - Uneinheitliche Vorgaben und Nachrichten

Angesichts einer dünnen Nachrichtenlage und ohne klare Vorgaben werden britische Standardwerte von Börsianern am Freitag behauptet erwartet. IG Index sieht den Ftse 100 zum Start zwei Punkte tiefer, nachdem der Leitindex am Vortag 0,15 Prozent auf 4 735,20 Punkte gewonnen hatte.

dpa-afx LONDON. Angesichts einer dünnen Nachrichtenlage und ohne klare Vorgaben werden britische Standardwerte von Börsianern am Freitag behauptet erwartet. IG Index sieht den Ftse 100 zum Start zwei Punkte tiefer, nachdem der Leitindex am Vortag 0,15 Prozent auf 4 735,20 Punkte gewonnen hatte. Die Wall Street hatte auf ähnlichem Niveau wie zum Handelsende in London geschlossen und auch der Ölpreis oder der Devisenmarkt liefere keine Impulse.

Auf der Agenda in London stünden einige Zwischenberichte. IMI Plc aktualisieren ihren Ausblick auf das Gesamtjahr, der Analysten zufolge eine Verbesserung der Nachfrage von Schnellrestaurants und eine bessere Entwicklung bei Reynosa zeigen sollte. Außerdem sollten Investoren Erfolge im Merchandising-System sehen, dem aktuellen Wachstumsfokus bei IMI.

Cairn Energy wird einen Zwischenbericht über die Ölbohrungen in Rajasthan in Indien abgeben. Am Vortag hatten die Aktien in einem nervösen Handel vor dem Bericht rund vier Prozent an Wert verloren.

Am Vortag waren die US-Indizes überwiegend etwas schwächer aus dem Handel gegangen: Der S & P 500 verlor 0,21 Prozent auf 1 203,16 Punkte, der Nasdaq Composite fiel um 0,76 Prozent auf 2 146,15 Zähler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%