Archiv
Aktien London Ausblick: Etwas fester - Unternehmenszahlen; positive Vorgaben

Gestützt von positiven Vorgaben der Wall Street werden britischen Standardwerten von Börsianern am Mittwoch mit einem etwas festeren Start erwartet. IG Index sieht den Ftse-100-Index zum Start neun Punkte höher. Der Leitindex hatte am Vortag 0,30 Prozent auf 4 722,80 Punkte verloren.

dpa-afx LONDON. Gestützt von positiven Vorgaben der Wall Street werden britischen Standardwerten von Börsianern am Mittwoch mit einem etwas festeren Start erwartet. IG Index sieht den Ftse-100-Index zum Start neun Punkte höher. Der Leitindex hatte am Vortag 0,30 Prozent auf 4 722,80 Punkte verloren. Nach der Leitzinserhöhung der Fed hatten die US-Indizes am Vorabend zugelegt, was Börsianern zufolge die positive Grundstimmung an den Börsen erhalte.

Cadbury Schweppes führen Händlern zufolge die Riege der Unternehmen mit Zahlen oder Ausblicken an. JP Morgan erwartet bei dem Getränkekonzern den gleichen Ausblick wie für 2004, wo das untere Wachstumsziel von drei bis fünf Prozent beim Umsatz angepeilt wurde. Die Margen sollten sich um 50 bis 75 Prozent verbessern.

Hanson informiert seine Investoren ebenfalls über den Geschäftsverlauf. Der Deutschen Bank zufolge habe der Baustoffanbieter gesagt, dass die Gewinnprognosen der Analysten in den vergangenen Wochen von 324 Mill. auf 318 Mill. Pfund zurück gegangen sei. Die Experten erwarten einen erhöhten Druck durch steigende Rohstoff- und Energiekosten.

Bei Alliance & Leicester stehe vor allem die Margenentwicklung im Fokus der Anleger, sagten Börsianer. Die Aktien seien am Vortag wegen Sorgen abgerutscht, dass der Wettbewerber Hbos der Bank Marktanteile abgenommen haben könnte.

Am Vortag endeten die US-Indizes fest: Der Dow Jones gewann 0,36 Prozent auf 10 676,45 Punkte, der Nasdaq Composite stieg um 0,53 Prozent auf 2 159,84 Zähler. Die Asienbörsen tendierten freundlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%