Archiv
Aktien London Ausblick: Etwas schwächer erwartet - Hoher Ölpreis belastet

Die meisten Aktien an der Londoner Börse dürften am Montag etwas schwächer eröffnen. Händler verwiesen erneut auf das hohe Niveau des Ölpreises. Dieser werde wohl die Stimmung zum Wochenauftakt verderben, hieß es.

dpa-afx LONDON. Die meisten Aktien an der Londoner Börse dürften am Montag etwas schwächer eröffnen. Händler verwiesen erneut auf das hohe Niveau des Ölpreises. Dieser werde wohl die Stimmung zum Wochenauftakt verderben, hieß es.

Die Wertpapierexperten von IG Index sehen den Ftse-100-Index vorbörslich zwei Punkte leichter. Am Freitag hatte der britische Leitindex unverändert bei 4 698,90 Punkten geschlossen. Die US-Börsen hatten angesichts schwacher Konjunkturdaten und eines weiter gestiegenen Ölpreises durchgehend mit Verlusten geschlossen.

Impulse könnte zum Wochenauftakt die Konjunkturseite liefern: Am Vormittag werden sowohl die Erzeugerpreise als auch die Handelsbilanz für den Monat September erwartet. Geschäftszahlen oder Meldungen von großen Unternehmen fehlten weit gehend, sagte ein Händler in London.

Die Aktie der Fluggesellschaft British Airways (BA) dürfte nach einem Pressebericht in den Blick der Händler rücken. Das Unternehmen rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einer zusätzlichen Belastung von 225 Mill. Pfund durch höhere Treibstoffkosten. Marketing- und Verkaufschef Martin George sagte dem "Handelsblatt" (Montagausgabe): "Die Lage ist äußerst ernst."

Sainsbury will einer Meldung des "Sunday Telegraph" zufolge seine Dividende um mehr als 50 Prozent kürzen. Mit den dadurch erzielten Mehreinnahmen sollten die Qualität in der Lebensmittelsparte verbessert und Preise gesenkt werden, schrieb die Zeitung. "Das könnte die Aktie leiden lassen", sagte ein Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%