Archiv
Aktien London Ausblick: Höher erwartet - Ölpreis und feste Wall Street

Deutliche Gewinne an der Wall Street dürften der Londoner Börse am Freitag Auftrieb geben. Der weiter sinkende Rohölpreis hatte den US-Aktienmärkten einen Aufwärtsimpuls gegeben. Damit setzte sich die positive Tendenz nach der Wiederwahl von Präsident George W. Bush fort.

dpa-afx LONDON. Deutliche Gewinne an der Wall Street dürften der Londoner Börse am Freitag Auftrieb geben. Der weiter sinkende Rohölpreis hatte den US-Aktienmärkten einen Aufwärtsimpuls gegeben. Damit setzte sich die positive Tendenz nach der Wiederwahl von Präsident George W. Bush fort. Angetrieben von den hohen Kursgewinnen der Altria-Aktie stieg der Dow Jones dabei prozentual fast doppelt so stark wie der Nasdaq Composite.

An der Londoner Börse konnten sich die Kurse bis zum Handelsschluss am Donnerstag insgesamt gut behaupten. Der britische Leitindex Ftse-100 gewann 0,21 Prozent auf 4 728,30 Punkte hinzu. Die Wertpapierexperten von IG Index sehen den britischen Leitindex vorbörslich rund 20 Punkte höher.

Für zusätzlichen Auftrieb könnte Händlern zufolge der sinkende Ölpreis sorgen. Der Preis für leichtes US-Rohöl hatte sich am Freitag wegen gestiegener Lagervorräte weiter verbilligt. Ein Barrel (159 Liter) der Sorte WTI kostete im asiatischen Handel 48,47 Dollar und damit 35 Cent weniger als bei Handelsschluss am Vortag. Damit entfernte sich der Ölpreis weiter deutlich von seinem am 25. Oktober erreichten Allzeithoch von 55,67 Dollar.

Das Interesse der Anleger dürfte im Londoner Handel auf easyjet gerichtet sein. Das Unternehmen gibt Verkehrszahlen bekannt. Wegen Zahlen dürfte auch International Power in einem ansonsten ruhigen Handel in den Blickpunkt der Anleger rücken, sagte ein Börsianer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%