Archiv
Aktien London Ausblick: Kaum verändert erwartet - Cadbury, Tomkins im Fokus

LONDON (dpa-AFX) - Börsianer rechnen am Freitag mit einem nahezuunveränderten Handelsstart an der Londoner Börse. Händler erwarten einen Standdes FTSE-100-Index zwischen 4.422 und 4.330 Punkten. Am Donnerstaghatte der Index 0,96 Prozent im Minus bei 4.428,7 Punkten geschlossen.

Der Markt werde vermutlich von den Nachrichten zu Cadbury Schweppes und Tomkins bewegt werden, hieß es. Der britischeGetränkekonzern Cadbury rechnet bei der operativen Marge im ersten Halbjahr miteiner leichten Verbesserung zum Vorjahr. Der Umsatz werde sich innerhalb desZielbandes von plus 3 bis 5 Prozent bewegen, teilte das Unternehmen vorBörsenbeginn mit.

Tomkins hat im ersten Quartal weniger verdient als im Vorjahr. DerVorsteuergewinn sei von 61,0 Millionen Pfund auf 53,9 Millionen Pfundzurückgegangen, hieß es. Der Umsatz belief sich auf aufgrund des schwachenDollars nur auf 769,7 Millionen Pfund.

Merrill Lynch hat die Aktie von SABMiller von "Neutral"auf "Buy" hochgestuft. Auch die Empfehlung zum Papier von Rio Tinto wurde entsprechend angehoben. Am Vormittag werden die Daten zurEntwicklung der Geldmenge M4 und zum Haushaltsdefizit im April erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%