Archiv
Aktien London Ausblick: Standardwerte im Plus gesehen

Nach dem nahezu unveränderten Handelsschluss der US-Börsen rechnen Händler in London für Mittwoch mit einem freundlichen Handelsauftakt. Am Vortag hatte der Ftse 0,20 Prozent auf 4 742,40 Punkte eingebüßt.

dpa-afx LONDON. Nach dem nahezu unveränderten Handelsschluss der US-Börsen rechnen Händler in London für Mittwoch mit einem freundlichen Handelsauftakt. Am Vortag hatte der Ftse 0,20 Prozent auf 4 742,40 Punkte eingebüßt. In Asien blieb der Ölpreis am Morgen weiter unter der 49,00 Dollarmarke, da kurzfristig orientierte Anleger wegen des Erntedankfestes ihre spekulativen Positionen abbauten.

Die britischen Versorger dürften unter dem Einfluss der awg-Zahlen gehandelt werden. Am Vortag hatte der Wert um fünf Prozent zugelegt. Bei den Finanzwerten wird das Augenmerk auf Anglo Irish Banks (AIB) liegen. Die beiden wichtigsten Zahlen seien die insgeheim erwarteten 112 bis 115 Cent Gewinne je Aktie und der so genannte Work in Progress-Ausblick.

Aktien des Bezahlfernsehsenders Bskyb dürften von einem positiven Analystenkommentar profitieren. Moody's hatte die Bewertung der Kreditwürdigkeit herauf genommen.

Der irische Billigflieger Ryanair wird nach einem Bericht der "Times" auf dem Liverpooler John-Lennon-Flughafen eine weitere Basis eröffnen. Dort war bislang der britischen Konkurrent easyjet in hohem Maß vertreten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%