Archiv
Aktien London Ausblick: Standardwerte kaum verändert erwartetDPA-Datum: 2004-06-30 08:21:22

LONDON (dpa-AFX) - Die britischen Standardwerte werden laut Händlern nahezu unverändert in den Handel starten. Die Anleger dürften sich vor der am Abend erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank zurückhalten, sagten Händler. Am Vortag hatte der FTSE-100-Index < UKX.ISE > 0,14 Prozent auf 4.512,40 Punkte verloren.

LONDON (dpa-AFX) - Die britischen Standardwerte werden laut Händlern nahezu unverändert in den Handel starten. Die Anleger dürften sich vor der am Abend erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank zurückhalten, sagten Händler. Am Vortag hatte der FTSE-100-Index < UKX.ISE > 0,14 Prozent auf 4.512,40 Punkte verloren.

Deutlich schwächer könnten Marks & Spencer < MKS.ISE > < MKS.FSE > eröffnen. Medienberichten zufolge könnte der britische Großinvestor Philip Green auf ein Übernahmeangebot für den Einzelhändler verzichten, sollte sich das Management nicht bis Ende Juli nicht gesprächsbereit zeigen.

Morrison Supermarkets < MRW.ISE > < MZP.BER > verkauft bis zu 120 kleine Filialen von Safeway < SFW.ISE > < SWR.BER > um das vor einem Jahr übernommene Geschäft rentabel zu machen. Das berichtete die "Times" unter Berufung auf Einzelhandelskreise.

HMV < HMV.ISE > < HM4.FSE > wird vom Verlauf der vergangenen beiden Monate berichten. Einige Anleger spekulieren zudem auf eine Bardividende für die Aktionäre.

Kursverluste werden bei Shell < SHEL.ISE > < SHE1.FSE > erwartet, nachdem JP Morgan die Aktie auf "Underweight" abgestuft hatte. Es werde für den Ölkonzern schwierig, seine Wettbewerbsstellung zu verbessern.

BT Group < > < BTQ.FSE > will den Internetzugang über das Breitbandnetz forcieren. Der ehemalige Monopolist kürzt deshalb die Preise um bis zu 25 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%