Archiv
Aktien London Ausblick: Wenig verändert erwartet

Die Aktien am Londoner Aktienmarkt dürften am Dienstag wenig verändert eröffnen. "Es gibt kaum marktbewegende Nachrichten", sagte ein Händler. "Der Handel dürfte daher ausgesprochen ruhig verlaufen." Die Wertpapierexperten von IG Index sehen den Ftse 100 einen Punkt leichter.

dpa-afx LONDON. Die Aktien am Londoner Aktienmarkt dürften am Dienstag wenig verändert eröffnen. "Es gibt kaum marktbewegende Nachrichten", sagte ein Händler. "Der Handel dürfte daher ausgesprochen ruhig verlaufen." Die Wertpapierexperten von IG Index sehen den Ftse 100 einen Punkt leichter.

Am Vortag waren die Aktien an der Londoner Börse mit Gewinnen in die neue Handelswoche gestartet. Während der britische Aktienmarkt auch in diesem Jahr wieder die so genannte "Santa Claus Rally" sah, profitierten einzelne Werte von Übernahmeberichten. Der Ftse 100 schloss 0,73 Prozent fester mit 4 731,10 Punkten.

Unter den Einzelwerten dürften Analystenumstufungen für Bewegung sorgen. So senkte Morgan Stanley das Papier von Alliance & Leicester von "Overweight" auf "Equal-Weight". PHS wurden von UBS von "Buy" auf "Neutral" abgestuft. JP Morgan senkte Händlern zufolge Woolworths von "Overweight" auf "Neutral".

Die Vorgaben aus den USA sind eher verhalten. Kursgewinne bei den Auto- und Ölwerten ließen den Dow Jones Industrial Average (Djia) um 0,11 Prozent auf 10 661,60 Punkte steigen. Der breite Standard & Poor's 500-Index zog um 0,04 Prozent auf 1 194,66 Punkte an. Die Unsicherheit der Anleger an der technologielastigen Nasdaq, ob die traditionelle Weihnachtsrally weiter gehe oder bereits beendet sei, ließ den alle Werte umfassenden Nasdaq Composite Index um 0,34 Prozent auf 2 127,85 Punkte nachgeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%