Archiv
Aktien London Eröffnung: Behauptet - British Airways geben Gewinne wieder ab

Die Aktien an der Londoner Börse haben am Mittwoch einen von Zurückhaltung geprägten Handel gut behauptet eingeleitet. Der Ftse-100-Index legte geringfügig - um 0,04 % - auf 4 567,40 Punkte zu.

dpa-afx LONDON. Die Aktien an der Londoner Börse haben am Mittwoch einen von Zurückhaltung geprägten Handel gut behauptet eingeleitet. Der Ftse-100-Index legte geringfügig - um 0,04 % - auf 4 567,40 Punkte zu.

Die Grundstimmung sei wegen den festeren US-Vorgaben freundlich, sagte ein Börsianer. Aber vor der Rede des US-Notenbankpräsidenten Alan Greenspan blieben die Anleger zurückhaltend. Sie erwarteten Hinweise zur künftigen Zinspolitik der amerikanischen Notenbank. Die US-Börsen waren am Dienstag fester in die verkürzte Labor-Day-Handelswoche gestartet. Gestützt von einem weiter rückläufigen Ölpreis und einigen positiven Unternehmensmeldungen konnten sich US-Aktien im Handelsverlauf im Plus halten, sagte ein Händler.

Eher enttäuscht reagierten die Anleger auf die Halbjahreszahlen von Gallaher . Das Tabakunternehmen hatte in den ersten sechs Monaten einen Ertrag erwirtschaftet, der nur etwas über den durchschnittlichen Erwartungen lag. Positiv reagierten die Anleger dagegen auf die Zahlen von Woolworths : Die Titel stiegen um 1,17 % auf 43,25 Pence.

Die Aktien der Fluggesellschaft British Airways legten im Eröffnungshandel deutlich zu, rutschten dann aber in die Verlustzone zurück. Zuletzt gaben die Titel um 0,11 % auf 235,75 Pence nach. Das Unternehmen will sich über ein Bookbuilding-Verfahren von seinen Anteilen an der australischen Fluggesellschaft Qantas trennen. Die zumindest erhofften 425 Mill. Pfund sollen zur Schuldentilgung verwandt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%