Archiv
Aktien London Eröffnung: Etwas leichter - BA knapp im Minus, BT brechen ein

Britische Aktien haben die Woche an der Londoner Börse am Montag insgesamt knapp behauptet eingeleitet. Dabei verlief der frühe Handel angesichts eines Mangels an marktbewegenden Unternehmensdaten lustlos, berichteten Händler.

dpa-afx LONDON. Britische Aktien haben die Woche an der Londoner Börse am Montag insgesamt knapp behauptet eingeleitet. Dabei verlief der frühe Handel angesichts eines Mangels an marktbewegenden Unternehmensdaten lustlos, berichteten Händler. Der Ftse-100-Index war zuletzt um 0,17 Prozent leichter bei 4 731,60 Punkten.

Mit Interesse wurde auf die Kursentwicklung bei British Airways geschaut. Die Aktie sank zuletzt um 0,22 Prozent auf 224,00 Pence. Die größte europäische Fluggesellschaft hatte im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (30. März) das Ergebnis im Rahmen der Erwartungen gesteigert. Der operative Gewinn stieg von 195 auf 240 Mill. Pfund. Experten waren zuvor von 201 bis 255 Mill. Pfund ausgegangen.

Erhebliche Verluste gab es hingegen für die Aktie der BT Group , die um 2,21 Prozent auf 188,00 Pence einbrach. Der britische Telekomkonzern wird den amerikanischen Telekom-Dienstleister Infonet Services übernehmen. Durch die Akquisition der an der New Yorker Börse notierten Gesellschaft baue der Konzern seine Position als einer der führenden Telekomdienstleister aus, teilte BT mit. Infonet Services versorgt unter anderem Nestle, Hewlett Packard und US-Behörden mit Netzwerk-Dienstleistungen.

Kaum noch Unterstützung für britische Aktien ging vom weiter sinkenden Ölpreis aus. Der Preis für leichtes amerikanisches Rohöl ist am Montag trotz neuer Gewaltausbrüche im Irak gefallen. Ein Barrel (159 Liter) der Sorte WTI kostete im asiatischen Handel 49,32 Dollar und damit 29 Cent weniger als bei Handelsschluss am Freitag.

Die Investmentbank Lehman Brothers bestätige überdies ihr "Overweight"-Rating für die Aktie des Mobilfunkbetreibers Vodafone Group , die bei 142,25 Pence unverändert gehandelt wurden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%