Archiv
Aktien London Eröffnung: Etwas schwächer - Bankwerte im Fokus; Unsicherheiten

(dpa-AFX) London - Mit den Bankwerten im Fokus und belastet durch neue Sorgen um die Terrorgefahr in den USA sind die Aktien in London am Montag etwas schwächer in den Handel gestartet. Bis 9.50 Uhr verlor der Ftse-100-Index < UKX.ISE > 0,44 Prozent auf 4.393,70 Punkte.

(dpa-AFX) London - Mit den Bankwerten im Fokus und belastet durch neue Sorgen um die Terrorgefahr in den USA sind die Aktien in London am Montag etwas schwächer in den Handel gestartet. Bis 9.50 Uhr verlor der Ftse-100-Index < UKX.ISE > 0,44 Prozent auf 4.393,70 Punkte.

Hbos-Aktien < Hbos.ISE > < HB7.FSE > zählten im frühen Handel mit minus 1,96 Prozent auf 698,50 Pence zu den größten Verlierern im "Footsie". Einem Bericht des "Sunday Telegraph" zufolge arbeitet die viertgrößte britische Großbank an einem Übernahmeangebot für den Konkurrenten Abbey National < ANL.ISE > < AYN.FSE > .

In der Vorwoche hatte die spanische Großbank SCH < SAN.SCM > < Bsd2.FSE > 8,2 Milliarden Pfund für die sechstgrößte britische Bank geboten. Die Aktien von Abbey National < ANL.ISE > < AYN.FSE > setzten sich daraufhin mit plus 1,76 Prozent auf 577,00 Pence an die Spitze des Ftse-100-Index.

British Airways < BAY.ISE > < Bai1.FSE > gaben als größter Verlierer im frühen Geschäft 2,17 Prozent auf 225,75 Pence ab. Händler verwiesen auf erneute Terrorangst, nachdem die US-Regierung vor Anschlägen der Terrororganisation El Kaida auf Finanzzentren des Landes gewarnt hatte. Zudem belaste der Ölpreis.

Hsbc Holdings < Hsba.ISE > < Hbc1.FSE > legten im Vorfeld ihrer Zahlen 0,50 Prozent auf 808,00 Pence zu. WH Smith < Smwh.ISE > < WHS.MUN > profitierten von einem positiven Kommentar durch Hsbc mit einer Hochstufung von "Sell" auf "Reduce". Die Aktien gewannen 1,03 Prozent auf 293,00 Pence.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%