Archiv
Aktien London Eröffnung: Etwas schwächer - Ergebnisse enttäuschend; Vorgaben

(dpa-AFX) London - Belastet von schwachen Vorgaben aus den USA und nach enttäuschender Unternehmensergebnissen sind die Aktien in London am Mittwoch etwas schwächer in den Handel gestartet. Bis 9.35 Uhr verlor der Ftse-100-Index < UKX.ISE > um 0,58 Prozent auf 4.404,00 Punkte.

(dpa-AFX) London - Belastet von schwachen Vorgaben aus den USA und nach enttäuschender Unternehmensergebnissen sind die Aktien in London am Mittwoch etwas schwächer in den Handel gestartet. Bis 9.35 Uhr verlor der Ftse-100-Index < UKX.ISE > um 0,58 Prozent auf 4.404,00 Punkte.

British Sky Broadcasting (Bskyb) < BSY.ISE > < BSB.FSE > brachen nach Zahlen um 7,48 Prozent auf 557,00 Pence ein und rutschten an das "Footsie"-Ende. Die Ergebnisse des Bezahlfernsehsenders zum vierten Quartal seien zwar besser als erwartet ausgefallen, sagte ein Händler, die Abonnentenzahl bleibe aber hinter den Prognosen zurück. Der Medienkonzern habe zudem eine deutliche Erhöhung der Marketingaufwendungen angekündigt, um neue Kunden zu werben.

Aviva-Aktien < AV..ISE > < GU8.FSE > gaben nach Zahlen 2,30 Prozent auf 551,50 Pence ab. Die klar besser als erwarteten Quartalsergebnisse des Versicherers würden durch den rückläufigen Nettovermögenswert überschattet, hieß es in einer Reaktion von Panmure Gordon. Aviva habe gewarnt, dass es bei den Finanzanlagen zu einer "negativen Rendite" gekommen sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%