Archiv
Aktien London Eröffnung: Etwas schwächer - Ölwerte leicht erholt

LONDON (dpa-AFX) - Die Standardwerte an der Londoner Börse haben zumHandelsauftakt am Donnerstag ihre Vortagesverluste ausgeweitet. Händlerverwiesen auf die schwache Wall Street und die Sorge um weitere Zinserhöhungen.Eine Mehrheit der Volkswirte erwartet am Nachmittag (13.00 Uhr) eine Anhebungder Leitzinsen durch die Bank of England um 0,25 Prozentpunkte auf 4,50 Prozent.Höhere Zinsen verteuern die Kredite für Unternehmen und Verbraucher und geltenals Gift für die Aktienmärkte. Der britische Leitindex FTSE 100 verlorbis 9.30 Uhr 0,19 Prozent auf 4.481,10 Punkte.

LONDON (dpa-AFX) - Die Standardwerte an der Londoner Börse haben zumHandelsauftakt am Donnerstag ihre Vortagesverluste ausgeweitet. Händlerverwiesen auf die schwache Wall Street und die Sorge um weitere Zinserhöhungen.Eine Mehrheit der Volkswirte erwartet am Nachmittag (13.00 Uhr) eine Anhebungder Leitzinsen durch die Bank of England um 0,25 Prozentpunkte auf 4,50 Prozent.Höhere Zinsen verteuern die Kredite für Unternehmen und Verbraucher und geltenals Gift für die Aktienmärkte. Der britische Leitindex FTSE 100 verlorbis 9.30 Uhr 0,19 Prozent auf 4.481,10 Punkte.

Aktien des Flughafenbetreibers BAA Plc verloren 0,09Prozent auf 263 Pence, obwohl der Konzern seine Passagierzahlen im Mai um knapp8 Prozent gesteigert hat. Händler verwiesen auf den unerwartetenPassagierrückgang am Londoner Flughafen Stansted.

Aktien des Chemiekonzerns Imperial Chemical Industries Plc (ICI) verloren 0,22 Prozent auf 222 Pence trotz einer Heraufstufung derDresdner Kleinwort Wasserstein. Die Analysten hatten ihre Empfehlung für denTitel von "reduce" auf "add" angehoben.

Ölwerte erholten sich leicht von den Kursverlusten des Vortages. BP gewannen 0,42 Prozent auf 482,75 Pence, Shell 0,06 Prozent auf 395,25 Pence.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%