Archiv
Aktien London Eröffnung: Etwas schwächer - Versicherer mit Verlusten

Belastet von negativen Vorgaben aus den Vereinigten Staaten und Analystenkommentaren haben die meisten Aktien in London am Montag Verluste verzeichnet. Auch der hohe Ölpreis trübe die Stimmung, hieß es. Der Ftse-100-Index gab bis 9.45 Uhr um 0,89 Prozent auf 4 574,10 Punkte nach.

dpa-afx LONDON. Belastet von negativen Vorgaben aus den Vereinigten Staaten und Analystenkommentaren haben die meisten Aktien in London am Montag Verluste verzeichnet. Auch der hohe Ölpreis trübe die Stimmung, hieß es. Der Ftse-100-Index gab bis 9.45 Uhr um 0,89 Prozent auf 4 574,10 Punkte nach.

Händler verwiesen auf die schwache Entwicklung des Dow Jones. Der Index war in New York am Freitag auf den tiefsten Stand dieses Jahres gesunken. Zudem fehlten entscheidende Impulse vom Heimatmarkt, die den Aktien Auftrieb verleihen könnten.

Die Citigroup hatte Versicherungswerte europaweit von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft. In Folge standen Royal & Sun-Aktien mit einem Minus von 2,33 Prozent auf 73,50 Pence am Ende des britischen Leitindex. Auch Legal & General Group gaben deutlich nach und sanken um 1,49 Prozent auf 99,00 Pence.

Angesichts des anhaltend hohen Ölpreis-Niveaus zählten British Airways erneut zu den Verlierern und verbuchten ein Minus von 1,21 Prozent auf 203,50 Pence. Minenwerte gaben ebenfalls nach. Händler verwiesen auf Gewinnmitnahmen und ein negativen Kommentar der Citigroup. Xstrata-Aktien gaben um 1,24 Prozent auf 877,00 Pence nach, BHP Billiton um 1,58 Prozent auf 560,00 Pence.

An der Spitze des Ftse-100 stand die Aktie von J Sainsbury . Der Finanzier George Magan hat Presseberichten zufolge ein fünf Mrd. Pfund schweres Übernahmeangebot für die kränkelnden Supermarktkette gemacht. Die Aktie legte um 3,04 Prozent auf 254,00 Pence zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%