Archiv
Aktien London Eröffnung: Fester - easyJet brechen ein, Barclays gefragt

LONDON (dpa-AFX) - Die meisten britischen Standardwerte sind am Montagfester in die neue Handelswoche gestartet. Die Stimmung sei dank der positivenVorgaben aus New York und Tokio gut, sagten Händler. Der Leitindex FTSE 100 gewann bis 9.40 Uhr 0,82 Prozent auf 4.491,0 Punkte.

LONDON (dpa-AFX) - Die meisten britischen Standardwerte sind am Montagfester in die neue Handelswoche gestartet. Die Stimmung sei dank der positivenVorgaben aus New York und Tokio gut, sagten Händler. Der Leitindex FTSE 100 gewann bis 9.40 Uhr 0,82 Prozent auf 4.491,0 Punkte.

Im Fokus der Anleger standen die Papiere des Billigfliegers easyJet Plc , die um mehr als 22 Prozent auf 155,25 Pence einbrachen. DasUnternehmen hatte zuvor zum zweiten Mal binnen zweier Monate vor den negativenFolgen des hohen Ölpreises und des gestiegenen Wettbewerbs auf dieGewinnentwicklung gewarnt. easyJet meldete zudem für Mai einen Rückgang derAuslastung um 2 Prozentpunkte auf 83 Prozent.

Aktien der Barclays Bank legten dagegen um 1,19 Prozentauf 488,50 Pence zu. Der Konzern gehört nach Medienberichten zu den möglichenFusionskandidaten der Deutschen Bank .

Von einer positiven Analystenempfehlung profitierten die Papiere desEinzelhändlers GUS . Die Deutsche Bank hatte den Titel von"Hold" auf "Buy" heraufgestuft und das Kursziel auf 1.000 Pence erhöht. DiePapiere verteuerten sich um 1,37 Prozent auf 848,50 Pence.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%