Archiv
Aktien London Eröffnung: Fester - Rentokil verlieren 19 Prozent

LONDON (dpa-AFX) - Unterstützt von freundlichen US-Vorgaben hat die LondonerBörse am Mittwoch zugelegt. Der FTSE-100-Index gewann am Morgen 0,86Prozent auf 4.452,40 Punkte.

Händler verwiesen auf die Gewinne an der Wall Street vom Vortag. Dernachgebende Ölpreis und besser als erwartet ausgefallene Unternehmensdaten dergrößten US-Baumarktkette Home Depot hatten am Dienstag denUS-Aktien zu Kursgewinnen verholfen. Der Dow Jones Index schloss 0,62Prozent fester; der NASDAQ-Composite-Index legte um 1,13 Prozent zu.

Auch die erfreulichen Zahlen von Hewlett-Packard (HP) amVorabend wirkten sich Händlern zufolge positiv auf die Londoner Börse aus. Deramerikanische Computerhersteller hat im zweiten Quartal die Gewinnschätzungender Analysten erfüllt und die Umsatzprognose für die zweite Jahreshälfte erhöht.

Auf Talfahrt gingen Aktien von Rentokil : Sie verloren um19,09 Prozent auf 142,00 Pence. Der britische Dienstleister wird nach eigenenAngaben in diesem Jahr deutlich weniger Vorsteuergewinn erwirtschaften als vonAnalysten bislang erwartet. Zudem kündigte das Unternehmen den Rücktritt vonChairman Clive Thompson an.

Nach wie erwartet ausgefallenen Zahlen stiegen die Aktien von J Sainsbury um 2,41 Prozent auf 276,25 Pence. Der Gewinn der britischenSupermarktkette war im vergangenen Geschäftsjahr 2003/04 (März 2004) wie vonAnalysten erwartet leicht gesunken. Finanzexperten zeigten sich mit den Zahlenzufrieden. Nach Bekanntgabe der Daten bestätigte das Investmenthaus GoldmanSachs das Papier mit "In-Line"

Die Titel von Invensys stiegen um 6,94 Prozent auf19,25 Pence. Damit profitierten die Titel von positiven Analystenkommentaren.Merrill Lynch hatte das Papier von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%