Archiv
Aktien London Eröffnung: Gut behauptet - Dünne NachrichtenlageDPA-Datum: 2004-07-16 09:39:39

(dpa-AFX) London - Nach insgesamt gemischten Vorgaben aus den USA und Asien sind die Aktien in London am Freitag gut behauptet in den Handel gestartet. Bis 9.20 Uhr gewann der Ftse-100-Index < UKX.ISE > 0,17 Prozent auf 4.347,90 Punkte.

(dpa-AFX) London - Nach insgesamt gemischten Vorgaben aus den USA und Asien sind die Aktien in London am Freitag gut behauptet in den Handel gestartet. Bis 9.20 Uhr gewann der Ftse-100-Index < UKX.ISE > 0,17 Prozent auf 4.347,90 Punkte.

Die Aktien der Royal & Sun Alliance Insurance < RSA.ISE > < Sua1.FSE > zählten mit plus 1,27 Prozent auf 79,75 Pence zu den Favoriten im frühen Handel in London. Des Versicherers wird sein Geschäft in Pakistan für 4,1 Millionen Pfund verkaufen, wurde am Morgen bekannt. British Land < Blnd.ISE > < BLD.FSE > gewannen 0,55 Prozent auf 735,00 Pence, nachdem eine gute Entwicklung der Vermietungen in der City und im West-End von London bekannt gegeben wurde.

Die Aktien von mmo2 < OOM.ISE > < MM1.FSE > zählten nach einem negativen Analystenkommentar zu den größten Verlierern im "Footsie". Merrill Lynch hatten die Aktien wegen Sorgen um den Wettbewerb von "Buy" auf "Neutral" abgestuft. Die Aktien des Mobilfunkanbieters verloren 1,62 Prozent auf 91,00 Pence.

Dixons Group < Dxns.ISE > < Dxg1.FSE > stemmten sich gegen eine Abstufung durch Goldman Sachs auf "In-Line" und legten 0,96 Prozent auf 157,25 Pence zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%