Archiv
Aktien London Eröffnung: Gut behauptet - Kingfisher und mmo2-Gerüchte stützen

Unterstützt von positiv aufgenommenen Kingfisher-Zahlen und Spekulationen um eine Übernahme von mmo2 sind die Aktien in London am Donnerstag gut behauptet gestartet. Der Ftse-100-Index stieg im frühen Handel um 0,20 % auf 4 557,30 Punkte. Die negativen Vorgaben der US-Börsen würden auch vom rückläufigen Ölpreis verdrängt, sagten Händler.

dpa-afx LONDON. Unterstützt von positiv aufgenommenen Kingfisher-Zahlen und Spekulationen um eine Übernahme von mmo2 sind die Aktien in London am Donnerstag gut behauptet gestartet. Der Ftse-100-Index stieg im frühen Handel um 0,20 % auf 4 557,30 Punkte. Die negativen Vorgaben der US-Börsen würden auch vom rückläufigen Ölpreis verdrängt, sagten Händler.

Kingfisher-Aktien gewannen nach besser als erwartet ausgefallenen Zahlen 1,21 % auf 293,50 Pence. Der weltweit drittgrößte Baumarkt hat laut Händlern die Prognosen für das erste Halbjahr übertroffen. Credit Suisse First Boston bestätigte ihre "Outperform"-Empfehlung angesichts der - trotz des schwierigen britischen Marktes - "eindrucksvollen" Ergebnisse.

Mobilfunkanbieter rückten nach Übernahmespekulationen in den Fokus. Die Aktien von mmo2 gewannen 1,89 % auf 94,25 Pence. Presseberichten zufolge könnte Telefonica für die Briten bieten, sagten Händler. Vodafone stiegen um 0,19 % auf 130,25 Pence. Morgan Stanley hat das Ziel nach einem Analystentreffen von 3 000 auf 2 650 Pence reduziert und die Empfehlung "Overweight" bestätigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%