Archiv
Aktien London Eröffnung: Gut behauptet - LSE fest

Die Londoner Börse hat am Donnerstag gut behauptet eröffnet. Der Handel sei so kurz vor den Weihnachtsfeiertagen sehr ruhig, sagten Händler. Der Ftse 100 gewann 0,17 Prozent auf 4 785,40 Punkte.

dpa-afx LONDON. Die Londoner Börse hat am Donnerstag gut behauptet eröffnet. Der Handel sei so kurz vor den Weihnachtsfeiertagen sehr ruhig, sagten Händler. Der Ftse 100 gewann 0,17 Prozent auf 4 785,40 Punkte. Etwas unterstützend wirkten sich Händlern zufolge die freundlichen Vorgaben von der Wall Street aus.

Für etwas Auftrieb an den US-Börsen hatten die steigenden Ölreserven und der Ölpreis gesorgt. Der Dow-Jones-Index stieg um 0,52 Prozent und der Nasdaq Composite Index gewann nach anfänglichen Verlusten 0,28 Prozent.

Titel der London Stock Exchange (LSE) stiegen um 1,22 Prozent auf 582,00 Pence. Medienberichten zufolge will die Deutsche Börse bei einer Übernahme sieben Repräsentanten aus dem Londoner Kundenbereich in den Aufsichtsrat berufen.

Reuters stiegen um 0,59 Prozent auf 381,25 Pence. Händler begründeten dies mit positiven Analystenkommentaren. Morgan Stanley hatte das Kursziel von 345 auf 400 Pence erhöht.

Kingfisher notierten unverändert bei 308,00 Pence. Zuvor hatten Spekulationen über eine Übernahme durch Home Depot dem Papier Auftrieb gegeben. Nun zeigten sich Börsianer etwas kritischer. "Ein Gebot von Home Depot würde zwar Sinn machen, dürfte aber so schnell nicht kommen", sagte ein Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%