Archiv
Aktien London Eröffnung: Gut behauptet - Old Mutual sehr fest

dpa-afx LONDON. Die Londoner Börse hat den Handel am Dienstag mit leichten Gewinnen begonnen. "Nach den hohen Verlusten greifen nun offensichtlich einige Anleger zu", sagte ein Händler. Allerdings sei die Stimmung stark von Zurückhaltung geprägt, da die Anleger die Sitzung der US-Notenbank abwarteten. Der Leitindex Ftse 100 stieg um 0,26 % auf 4 325,70 Punkte.

dpa-afx LONDON. Die Londoner Börse hat den Handel am Dienstag mit leichten Gewinnen begonnen. "Nach den hohen Verlusten greifen nun offensichtlich einige Anleger zu", sagte ein Händler. Allerdings sei die Stimmung stark von Zurückhaltung geprägt, da die Anleger die Sitzung der US-Notenbank abwarteten. Der Leitindex Ftse 100 stieg um 0,26 % auf 4 325,70 Punkte.

Aktien von Old Mutual kletterten um 1,77 % auf 100,50 Pence. Händler begrüßten vor allem, dass Old Mutual nach den Halbjahreszahlen mit Zuversicht auf das Gesamtjahr blickt. Der Versicherer hatte im ersten Halbjahr den bereinigten operativen Gewinn um sieben Prozent gesteigert. Die Analysten von Merrill Lynch äußerten sich zu den Zahlen zufrieden und bestätigten ihre Einstufung mit "Buy".

BT Group stiegen um 0,42 % auf 178,25 Pence und konnten damit ihre Eröffnungsverluste wieder ausgleichen. Händler begründeten die anfänglichen Verluste mit einer Abstufung durch Lehman Brothers. Die Analysten hatten das Papier von "Equal-weight" auf "Underweight" gesenkt. Auch das Kursziel schraubten sie Händlern zufolge von 215 auf 200 Pence herunter.

Shell-Papiere stiegen um 0,76 % auf 397,00 und gehörten damit zu den wenigen Unternehmen, die von dem Höhenflug des Ölpreises profitierten. Der Preis für Rohöl hatte in New York einen neuen Höchststand erreicht. Ein Barrel (159 Liter) der Sorte "Light Sweet Crude" zur Septemberauslieferung kostete am New Yorker Warenterminmarkt Nymex teilweise 44,99 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%