Archiv
Aktien London Eröffnung: Gut behauptet - Quartalszahlen treiben Einzelwerte

Die britischen Standardwerte haben am Donnerstag überwiegend an Wert gewonnen. Der Ftse zog um 0,28 Prozent auf 4 732,40 Punkte an. Die positive Vorgabe der US-Börsen wurden teilweise durch positiv aufgenommene Zwischenberichte unterstützt.

dpa-afx LONDON. Die britischen Standardwerte haben am Donnerstag überwiegend an Wert gewonnen. Der Ftse zog um 0,28 Prozent auf 4 732,40 Punkte an. Die positive Vorgabe der US-Börsen wurden teilweise durch positiv aufgenommene Zwischenberichte unterstützt.

Als bester Standardwert kletterten United Utilities nach Halbjahreszahlen um 2,79 Prozent auf 368,75 Pence. Der Versorger hob die Zwischendividende um 2,5 Prozent auf 14,79 Pence je Aktie an.

Tesco-Aktien gewannen 2,68 Prozent auf 306,0 Pence. Merrill Lynch rechnet bei der weltweit drittgrößten Supermarktkette in der zweiten Jahreshälfte mit steigenden Prognosen, nachdem die Zahlen erwartungsgemäß gut ausgefallen waren.

Auch bei Johnson Matthey wurde der Zwischenbericht positiv aufgenommen. Zudem will der Edelmetallspezialist seine Zwischendividende um sechs Prozent anheben. Die Aktien verteuerten sich um 1,33 Prozent auf 1 025,00 Pence.

Die Aktien der Barclays Bank verloren 2,41 Prozent auf 547,00 Pence. Bei der Vorlage der Zahlen zum ersten Halbjahr - die im Rahmen der Erwartungen ausgefallen waren - hatte die Bank gewarnt, dass die Kosten schneller als der Gewinn wachsen würden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%