Archiv
Aktien London Eröffnung: Gut behauptet - Warten auf neue UnternehmensdatenDPA-Datum: 2004-07-12 09:45:14

(dpa-AFX) London - Nach einem ruhigen Handelsstart vor wichtigen Zahlen im Wochenverlauf haben die Aktien an der Londoner Börse am Montag zur Eröffnung zumeist leicht zuhgelegt. Bis 9.30 Uhr gewann der Ftse-100-Index < UKX.ISE > 0,03 Prozent auf 4.394,40 Punkte.

(dpa-AFX) London - Nach einem ruhigen Handelsstart vor wichtigen Zahlen im Wochenverlauf haben die Aktien an der Londoner Börse am Montag zur Eröffnung zumeist leicht zuhgelegt. Bis 9.30 Uhr gewann der Ftse-100-Index < UKX.ISE > 0,03 Prozent auf 4.394,40 Punkte.

Marks & Spencer-Aktien < MKS.ISE > < MKS.FSE > verloren 0,41 Prozent auf 366,50 Pence. Die wegen der Übernahmeversuche durch den Milliardär Philip Green in den Fokus geratene britische Einzelhandelskette legte ihren Zwischenbericht zum ersten Geschäftsquartal vor. Zudem sollen als Teil des Abwehrplans gegen das Green-Angebot 2,3 Milliarden Pfund an die Aktionäre ausgeschüttet werden.

Im Einzelhandelssektor standen auch Sainsbury < Sbry.ISE > < SUY.FSE > im Fokus, deren Aktien 0,09 Prozent auf 270,00 Pence verloren. Die Supermarktkette hält ihre Hauptversammlung ab. Die Unternehmensführung stehe nach dem Abgang von Ex-Chef Peter Davis wegen der Lohnpolitik deutlich unter Druck.

Die Papiere von mmo2 < OOM.ISE > < MM1.FSE > gaben 0,53 Prozent auf 93,00 Pence ab. Der Mobilfunkbetreiber hat ein Joint Venture mit dem deutschen Einzelhändler Tchibo bestätigt. Die Tchibo Mobilfunk Gmbh & Co. KG werde Mobilfunkangebote in Deutschland entwickeln, testen und anbieten, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%