Archiv
Aktien London Eröffnung: Im Minus - Einzelhändler schwach, Ölwerte robustDPA-Datum: 2004-07-09 10:02:50

LONDON (dpa-AFX) - Die Börse in London hat am Freitag im frühen Handel das Vortagesniveau knapp behauptet. Damit erwies sich der "Footsie" im europäischen Vergleich als robust. Der FTSE 100 < UKX.ISE > gab um 0,12 Prozent auf 4.373,00 Punkte nach.

LONDON (dpa-AFX) - Die Börse in London hat am Freitag im frühen Handel das Vortagesniveau knapp behauptet. Damit erwies sich der "Footsie" im europäischen Vergleich als robust. Der FTSE 100 < UKX.ISE > gab um 0,12 Prozent auf 4.373,00 Punkte nach.

Laut US-Regierung gebe es Hinweise, dass das Terrornetzwerk El Kaida einen groß angelegten Anschlag in den USA vorbereite, hieß es am Vorabend, Die Terrorwarnung, die am Vortag die US-Börsen ins Minus geschickt hatte, werde am Markt "nicht wirklich ernst genommen", sagte ein Händler am Morgen. "Sie gilt mehr als Stimmungsmache, um von Bushs innenpolitischen Problemen abzulenken."

Die Aktie von Shire Pharmaceuticals < SHP.ISE > < SP2A.FSE > fiel im frühen Handel mit einem heftigen Kursverlust auf, der die Aktie in der Spitze um neun Prozent einbrechen ließ. Anschließend konnte sich der Kurs bei 468,75 Pence stabilisieren - ein minus von 1,11 Prozent. Die WestLB hatte die Aktie in einer Neueinstufung am Morgen als "Underperform" beurteilt.

Ausgewählte Einzelhandelsaktien wurden laut Händlern von den Prognosesenkungen des französischen Mitbewerbers Carrefour < PCA.PSE > < CAR.FSE > und des Weltmarktführers Wal-Mart Stores Inc. < WMT.NYS > < WMT.FSE > belastet. So gaben Tesco < TSCO.ISE > < TCO.FSE > um 0,58 Prozent auf 257,25 Pence nach, J Sainsbury < SBRY.ISE > < SUY.FSE > gaben um 0,36 Prozent auf 274,00 Pence nach, während die jüngst im Zuge einer Gewinnwarnung stark gefallene Aktie von William Morrison (Wm.) Supermarkets < MRW.ISE > < MZP.BER > um 0,51 Prozent auf 195,25 Pence ansteigen konnte.

Die stark im FTSE vertretenen Ölwerte erwiesen sich nach dem jüngsten Ölpreisanstieg als moderat gefragt. BP < BP..ISE > < BPE5.FSE > gewannen 0,05 Prozent auf 487,25 und Shell < SHEL.ISE > < SHE1.FSE > legten um 0,06 Prozent auf 398,75 Pence zu. Flughafenbetreiber BAA < BAA.ISE > < BAA.FSE > sanken um 0,36 Prozent auf 554,00 Pence. Das Unternehmen hatte im Juni die Steigerung der Passagierzahlen um 7 Prozent mitgeteilt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%