Archiv
Aktien London Eröffnung: Kaum verändert - Großer Terminverfall im Fokus

Mit dem großen Verfallstag an den Terminbörsen im Blick haben sich die Standardwerte in London am Freitag meist kaum bewegt. Der Index Ftse 100 stieg im frühen Handel um 0,04 % auf 4 558,10 Punkte.

dpa-afx LONDON. Mit dem großen Verfallstag an den Terminbörsen im Blick haben sich die Standardwerte in London am Freitag meist kaum bewegt. Der Index Ftse 100 stieg im frühen Handel um 0,04 % auf 4 558,10 Punkte.

Weder die Vorgaben aus den USA und Asien noch der Ölpreis geben laut Händlern starke Impluse, der Markt konzentriert sich daher vollkommen auf den großen Terminverfall. Am Nachmittag könnten frische US-Konjunkturdaten neue Bewegung bringen.

Carnival-Aktien kletterten mit plus 1,09 % auf 2 799 Pence an die "Footsie"-Spitze. Das Kreuzfahrtunternehmen wird am Nachmittag seine Zahlen für das dritte Quartal vorlegen. Csfb-Analysten rechnen mir einem Gewinn je Aktie von 1,25 $.

Eine Studie von Dresdner Kleinwort Wasserstein (Drkw) rückte den Ölsektor wieder in den Fokus. BP legten um 0,24 % auf 512,25 Pence zu, nachdem die Investmentbank ihr Anlageurteil auf "Add" erhöht hatte. Shell Transport & Trading lagen unverändert bei 413,50 Pence - die Drkw-Empfehlung wurde auf "Hold" reduziert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%