Archiv
Aktien London Eröffnung: Kaum verändert - Niedrige Umsätze wegen US-Feiertag

Die britischen Standardwerte haben sich am Montag kaum bewegt. Händler sprachen von niedrigen Umsätzen, da die US-Börsen wegen des Feiertags "Labor Day" geschlossen bleiben werden. Der Ftse-100 stieg am Morgen um 0,26 % auf 4 562,70 Punkte.

dpa-afx LONDON. Die britischen Standardwerte haben sich am Montag kaum bewegt. Händler sprachen von niedrigen Umsätzen, da die US-Börsen wegen des Feiertags "Labor Day" geschlossen bleiben werden. Der Ftse-100 stieg am Morgen um 0,26 % auf 4 562,70 Punkte.

"Die positiven Erwartungen bei den meisten anstehenden Unternehmenszahlen drängen die schwachen US-Vorgaben in den Hintergrund", hieß es am Markt. Nach einem ruhigen Monat werden in dieser Woche einige Bilanzen erwartet. So werden Hays , Gallaher , Dixons , BAE Systems , Intercontinental Hotels und ITV Daten vorlegen.

mmo2-Titel verloren nach Pressemeldungen, wonach dem Mobilfunkanbieter Forderungen von Kunden bevorstehen. Wie die "Mail on Sunday" berichtete, soll der Konzern Mill. von Kunden wegen Problemen in der Buchhaltung zu hohe Rechnungen verlangt haben. Die Aktie verlor 1,09 % auf 90,75 Pence. Unter Druck gerieten zudem die Anteilsscheine von William Hill . Nach Vorlage von mehr oder weniger wie erwartet ausgefallenen Zahlen fiel das Papier um 5,07 % auf 515,00 Pence.

WPP Group büßten 0,39 % auf 508,00 Pence ein. Die weltgrößte Werbeagentur wird nach einem Pressebericht am Dienstag ein Übernahmeangebot für den US Grey Global Group-Konkurrenten vorlegen. Wie "Financial Mail on Sunday" ohne Quellenangabe berichtete, habe sich der britische Konzern dagegen entschieden, den Kauf über eine Kapitalerhöhung zu finanzieren. Für einen Großteil des Angebots sollten deshalb neue WPP-Aktien ausgegeben werden.

Whitbread-Aktien stiegen dagegen um 0,45 % auf 785,00 Pence an. Das Unternehmen prüft nach einem Bericht des "Sunday Telegraph" den Verkauf seiner Marriot-Hotels für eine Mrd.-Summe. Dies sei Teil des Strategiewechsel, den der neue Vorstandschef Alan Parker plante. Parker, der sein Amt im Juni antrat, wird nähere Details seines Konzepts im kommenden Monat vorlegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%