Archiv
Aktien London Eröffnung: Knapp behauptet - Cadburyschweppes schwach

Der Londoner Aktienmarkt ist am Freitag erneut in einen lustlosen Tag gestartet und hat sich am Morgen knapp behauptet. In der ersten Handelsstunde verlor der Ftse 100 um 0,19 Prozent auf 4 559,80 Punkte. Der in Rekordnähe verharrende hohe Ölpreis bereite nach wie vor Unbehagen, sagte ein Händler.

dpa-afx LONDON. Der Londoner Aktienmarkt ist am Freitag erneut in einen lustlosen Tag gestartet und hat sich am Morgen knapp behauptet. In der ersten Handelsstunde verlor der Ftse 100 um 0,19 Prozent auf 4 559,80 Punkte. Der in Rekordnähe verharrende hohe Ölpreis bereite nach wie vor Unbehagen, sagte ein Händler.

Lebensmittelhersteller Cadburyschweppes Plc machte Aussagen zum Geschäftsverlauf und sieht das Gesamtjahresergebnis zwar im Rahmen der Prognosen, allerdings am unteren Ende. Die Aktie büßte 1,09 Prozent auf 430,25 Pence ein.

Cable & Wireless Plc verloren als schwächster Wert im "Footsie" um 2,68 Prozent auf 100,00 Pence. An der Index-Spitze legten Hanson Plc um 1,78 Prozent auf 387,00 Pence zu.

Intercontinental Hotels Group , die von Goldman Sachs auf "Underperform" abgestuft worden waren, verloren 0,32 Prozent auf 631,00 Pence.

Am Nachmittag könnten die US-Konjunkturdaten die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich ziehen. Erwartet werden die Auftragseingänge für langlebige Güter im August sowie der Verkauf bestehender Häuser in den USA.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%