Archiv
Aktien London Eröffnung: Knapp behauptet - Warten auf US-Arbeitsmarktbericht

Vor den US-Arbeitsmarktdaten haben sich die Aktien an der Londoner Börse am Freitag knapp behauptet. Der Handel verlaufe sehr ruhig, sagte ein Händler.

dpa-afx LONDON. Vor den US-Arbeitsmarktdaten haben sich die Aktien an der Londoner Börse am Freitag knapp behauptet. Der Handel verlaufe sehr ruhig, sagte ein Händler. Die Arbeitsmarktdaten seien wichtig, daher würden sich die Anleger vor der Veröffentlichung am frühen Nachmittag nicht so weit aus dem Fenster lehnen. Der Ftse-100-Index verlor 0,17 Prozent auf 4 690,80 Punkte.

"Belastend wirken sich auch die schwachen Vorgaben aus den USA und der anhaltend hohe Ölpreises aus", sagte ein Händler. Der Ölpreis hatte sich zuletzt im asiatischen Handel etwas verbilligt, blieb aber in der Nähe seines Allzeithochs. Ein Barrel (159 Liter) leichtes US-Öl zur Lieferung im November kostete zuletzt 52,45 Dollar und damit 22 Cent weniger als am Vortag bei Handelsschluss an der New Yorker Warenterminbörse Nymex. Dort war der Ölpreis am Donnerstag zwischenzeitlich auf 53,00 Dollar gestiegen und hatte damit einen neuen Rekordstand erreicht.

Größter Verlierer im Ftse-100 war das Papier von Kingfisher KGF.ISE > . Die Titel des Einzelhändlers verloren 2,54 Prozent auf 307,50 Pence. Händler begründeten die Verluste mit negativen Analystenkommentaren. Die Experten von Credit Suisse First Boston hatten die Kingfisher-Aktie von "Outperform" auf "Neutral" gesenkt.

Titel von Reed Elsevier waren mit einem Verlust von 2,07 Prozent auf 497,50 Pence der drittschwächste Wert im britischen Leitindex. Citigroup Smith Barney hatte das Papier der Verlagsgesellschaft von "Hold" auf "Sell" gesenkt. Auch das Kursziel schraubten sie von 500 auf 450 Pence herunter. Am Vortag hatte die Investmentbank Merrill Lynch das Papier von ihrer "Europe 1 Focus List" genommen.

Positive Analystenkommentare halfen dagegen den Titeln von Sabmiller , die um 0,47 Prozent auf 744,00 Pence gewannen. Die Dresdner Kleinwort Wasserstein hatte das Papier der weltweit zweitgrößten Brauerei auf "Add" angehoben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%