Archiv
Aktien London Schluss: Etwas fester - Positive Unternehmensmeldungen; USA

LONDON (dpa-AFX) - Im Kielwasser guter Vorgaben aus den USA und dankpositiver Unternehmensmeldungen sind die Londoner Aktien am Mittwoch mitleichten Kursgewinnen aus dem Handel gegangen. Der FTSE-100-Index gewann 0,46 Prozent auf 4.438,30 Punkte. Börsianern zufolge konzentrieren sichdie Weltbörsen weiter stark auf den Ölpreis und lassen sich von ihm bewegen.

LONDON (dpa-AFX) - Im Kielwasser guter Vorgaben aus den USA und dankpositiver Unternehmensmeldungen sind die Londoner Aktien am Mittwoch mitleichten Kursgewinnen aus dem Handel gegangen. Der FTSE-100-Index gewann 0,46 Prozent auf 4.438,30 Punkte. Börsianern zufolge konzentrieren sichdie Weltbörsen weiter stark auf den Ölpreis und lassen sich von ihm bewegen.

Größter Kursgewinner im "Footsie" waren nach einem Zwischenbericht dieAktien von Imperial Chemical Industries (ICI) mit einemAufschlag von 7,00 Prozent auf 214,00 Pence. Händler verwiesen auf einenoptimistischen Ausblick und die Fortsetzung der aktionärsfreundlichenDividendenpolitik. Marks & Spencer legten 3,66 Prozent auf290,50 Pence zu. Sie trotzten damit einer Abstufung durch Dresdner KleinwortWasserstein.

GKN unterstützten mit plus 4,66 Prozent auf 230,00 Penceden positiven Trend, nachdem der Automobil- und Flugzeugzulieferer den Ausstiegaus dem Helicopter Joint Venture AgustaWestland bestätigte.

Am anderen Indexende gingen J Sainsbury mit einemdividendenbereinigten Minus von 2,66 Prozent bei 265,75 Pence als größterVerlierer aus dem Handel. Der Einzelhändler schüttete 11,36 Pence aus. DieAktien des Mobilfunkdienstleisters mmO2 verloren ebenfallsgegen den Trend 1,32 Prozent bei 93,50 Pence.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%