Archiv
Aktien London Schluss: Fester - Einigung bei British Airways

Die britischen Standardwerte haben am Montag fester geschlossen. Der Ftse-100-Index legte um 0,83 % auf 4 405,30 Punkte zu.

dpa-afx LONDON. Die britischen Standardwerte haben am Montag fester geschlossen. Der Ftse-100-Index legte um 0,83 % auf 4 405,30 Punkte zu.

Die Papiere der Fluggesellschaft British Airways Plc gewannen 3,18 % auf 219,00 Pence, nachdem sich das Unternehmen in mit drei Gewerkschaften geeinigt und dadurch den für kommendes Wochenende angedrohten Streik abgewendet hatte.

Angesichts fehlender Unternehmensmeldungen bestimmten Händlern zufolge ansonsten Analystenkommentare und die Spekulationen der Wochenendpresse das Geschehen.

Tomkins verbesserten sich um 2,98 % auf 259,00 Pence, nachdem die Analysten von Dresdner Kleinwort Wasserstein die Aktie von "Reduce" auf "Hold" heraufgestuft hatten.

Rentokil Initial profitierten von einem Bericht in "The Business", nachdem die Beteiligungsgesellschaft 3i Group an dem Unternehmen interessiert sein soll. Die Aktie legte 0,98 % auf 155,25 Punkte zu. 3i Group stiegen um 2,75 % auf 561,00 Pence.

Die Aktien des Wettbürobetreibers William Hill kletterten 1,39 % auf 548,00 Pence. Morgan Stanley hat die Papiere von "Equal-Weight" auf "Overweight" heraufgestuft und das Kursziel von 480 auf 600 Pence angehoben. Die Experten rechnen mit steigenden Gewinnen.

Reckitt Benckiser verbesserten sich um 2,06 % auf 1 437,00 Pence, nachdem Lehman Brothers das Kursziel für die Aktie von 1 550 auf 1 775 Pence angehoben hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%