Archiv
Aktien London Schluss: Geringe Verluste - Ölwerte, RBOS geben nach

LONDON (dpa-AFX) - Kursverluste bei Ölwerten haben dem Londoner Aktienmarktam Mittwoch belastet und für einen schwachen Handelsschluss gesorgt. Derbritische Leitindex FTSE 100 schloss um 0,34 Prozent geschwächt bei4.489,50 Zähler.

LONDON (dpa-AFX) - Kursverluste bei Ölwerten haben dem Londoner Aktienmarktam Mittwoch belastet und für einen schwachen Handelsschluss gesorgt. Derbritische Leitindex FTSE 100 schloss um 0,34 Prozent geschwächt bei4.489,50 Zähler.

Die Aktien der großen Mineralölkonzerne gaben wegen rückläufiger Ölpreisedeutlich nach. In New York war der Rohölpreis bereits im späten Dienstagshandelum 2,5 Prozent auf 37,68 Dollar je Barrel (159 Liter) gesunken. Hintergrund seidie monatliche Prognose des amerikanische Energieministeriums gewesen, sagtenHändler. Das Ministerium hatte in seiner Schätzung für das dritte Quartal diesesJahres einen Rückgang des Rohölpreises auf bis zu 36,20 Dollar prognostiziert.Im Mai hatte die Schätzung noch bei 36,80 Dollar gelegen.

BP verloren nach einem negativen Analystenkommentar2,34 Prozent auf 480,75 Pence. Merrill Lynch hatte den Titel von "buy" auf"neutral" herabgestuft. Shell verbilligten sich um 1,31Prozent auf 395,00 Pence.

Die Papiere von Royal Bank of Scotland (RBOS) gaben um0,89 Prozent auf 1.664,00 Pence nach. Der Konzern hatte zuvor seineGewinnprognosen für das erste Halbjahr bekräftigt, aber auch auf Probleme beiseiner US-Tochter Citizens hingewiesen. Das starke Pfund beeinträchtige dieGewinnentwicklung der Bank, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%