Archiv
Aktien London Schluss: Gut behauptet - William Morrison sehr fest

Die Aktien an der Londoner Börse haben am Donnerstag gut behauptet geschlossen. Der Ftse-100 stieg um 0,37 % auf 4 518,60 Punkte und glich damit seine frühen Verluste aus. Etwas unterstützend hätten sich die freundlichen US-Börsen ausgewirkt, sagte ein Händler. "Die stoische Reaktion an der Wall Street auf die Gewinnwarnung von Wal-Mart schafft Vertrauen in die Märkte."

dpa-afx LONDON. Die Aktien an der Londoner Börse haben am Donnerstag gut behauptet geschlossen. Der Ftse-100 stieg um 0,37 % auf 4 518,60 Punkte und glich damit seine frühen Verluste aus. Etwas unterstützend hätten sich die freundlichen US-Börsen ausgewirkt, sagte ein Händler. "Die stoische Reaktion an der Wall Street auf die Gewinnwarnung von Wal-Mart schafft Vertrauen in die Märkte."

Der US-Einzelhändler Wal-Mart rechnet nun mit einem schwachen dritten Quartal. Der Quartalsgewinn werde am unteren Ende der Erwartungen von 52 bis 54 Cent je Aktie liegen, teilte der weltweit größte Einzelhandels-Konzern mit. Von Thompson First Call befragte Analysten hatten mit 54 Cent gerechnet.

Titel der Supermarkt-Kette William Morrison stiegen in London um 2,34 % auf 185,75 Pence. Händler erklärten die Gewinne mit einem positiven Analystenkommentar von Smith Barney.

Die Aktien des weltgrößten Spirituosenherstellers Diageo fielen um 1,17 % auf 675,50 Pence. Der Hersteller von Smirnoff-Vodka, Guiness-Bier und Baileys-Likör verbuchte beim Gewinn vor Sonderposten im Geschäftsjahr 2003/04 einen Rückgang. Der Überschuss vor Firmenwertabschreibungen und Einmalbelastungen sank von 1,484 Mrd. auf 1,460 Mrd. Pfund.

Cazenove stuften die Diageo-Titel von "Outperform" auf "In-Line" zurück. Zur Begründung hieß es unter anderem, die Umsätze in Nordamerika seien nur um drei Prozent gestiegen. Dies komme aber einem Verlust von Marktanteilen gleich, da der Verbrauch stärker gestiegen sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%