Archiv
Aktien London Schluss: Kaum verändert - Positive Stimmung im Rohstoffsektor

Trotz einer freundlich eröffnenden Wall Street und Kursgewinnen im Rohstoffsektor haben die britischen Standardwerte am Dienstag den Handel mit kaum veränderten Kursen beendet. Der Ftse 100 schloss 0,04 Prozent höher mit 4 733,00 Punkten.

dpa-afx LONDON. Trotz einer freundlich eröffnenden Wall Street und Kursgewinnen im Rohstoffsektor haben die britischen Standardwerte am Dienstag den Handel mit kaum veränderten Kursen beendet. Der Ftse 100 schloss 0,04 Prozent höher mit 4 733,00 Punkten.

Bester Wert waren Cairn Energy mit einem Aufschlag von 2,57 Prozent auf 1 077,00 britische Pence. Auch Antofagasta (plus 2,04 Prozent auf 1 101,00 Pence), Xstrata (plus 1,97 Prozent auf 930,00 Pence) und Anglo American (plus 1,68 Prozent auf 1 208,00 Pence) profitierten überdurchschnittlich von der guten Stimmung im Rohstoffsektor.

Am schlechtesten unter den britischen Standardwerten entwickelten sich Legal & General Group mit einem Abschlag von 2,25 Prozent auf 108,75 Pence. Alliance & Leicester verloren 0,44 Prozent auf 902,00 Pence. Morgan Stanley hatte die Papiere von "Overweight" auf "Equal-Weight" abgestuft.

Woolworth litten ebenfalls unter einer negativen Analyse und verloren 3,53 Prozent auf 41,00 Pence. JP Morgan hatte die Aktie von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%