Archiv
Aktien London Schluss: Knapp behauptet - BA schwach - Ölwerte gefragt

LONDON (dpa-AFX) - Schwache Vorgaben der Wall Street und der anhaltend hoheÖlpreis haben den Handel an der Londoner Börse am Freitag geprägt. DerFTSE-100-Index fiel bis Handelsende um 0,27 Prozent auf 4.441,80Punkte.

Die auch am Londoner Markt beachteten Konjunkturdaten aus den USA zeigtenlaut Händlern "kein eindeutiges Bild". So stagnierte in den USA das Konsumklimader Universität Michigan im Mai überraschend. Von CBS Marketwatch befragteVolkswirte hatten im Durchschnitt mit einem Anstieg auf 95,9 Punkte gerechnet.Die US-Industrieproduktion stieg wiederum im April überraschend deutlich. DerPreisauftrieb beschleunigte sich im April erwartungsgemäß leicht.

Der hohe Ölpreis belastete einmal mehr die Aktien der FluggesellschaftBritish Airways (BA) , die mit minus 3,61 Prozent auf 246,75Pence als Index-Schlusslicht den Handel beendeten. "Der gestiegene Ölpreis warin den vergangenen Tagen oft ein Belastungsfaktor für die BA-Aktie", sagte einHändler. Dagegen schlossen die Ölwerte im Plus. Shell-Papiere zogen um 0,69 Prozent auf 403,75 Pence an. BP-Aktien gewannen 0,30 Prozent auf 495,75 Pence.

Old Mutual fielen am Tag der Hauptversammlung um 1,31Prozent auf 94,50 Pence. Der Finanzdienstleister sieht eine stabile Verbesserungin den kommenden Monaten. Der innere Wert der Aktien habe sich auf rund 109Pence nach 107 Pence zu Jahresbeginn leicht erhöht.

Positive Analystenkommentare stützten die Kurse der entsprechenden Titel.Die Anteilsscheine von British American Tobacco (BAT) gingen mit einem Plus von 0,18 Prozent auf 822,00 Pence aus dem Handel. DixonsGroup gewannen nach einer Hochstufung durch CSFB auf"Outperform" 0,17 Prozent auf 147,00 Pence.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%