Archiv
Aktien Moskau Schluss: Atempause für Yukos-Werte hält Börse im PlusDPA-Datum: 2004-07-08 18:47:27

MOSKAU (dpa-AFX) - Das ungewisse Schicksal des von der Pleite bedrohten Ölkonzerns Yukos < YUSA.MUN > hat den russischen Aktienmarkt am Donnerstag in Atem gehalten. Der RTS-Interfax-Index < RTSUSDNDX.TWI > des Computerhandels in Moskau kletterte leicht um 0,27 Prozent auf 573,90 Punkte. Bei noch immer regem Handel lag der Umsatz bei 21,49 Millionen Dollar (17,47 Mio Euro). Der Markt reagierte mit Erleichterung auf die Nachricht, dass es im Tagesverlauf zu keinen Pfändungen bei Yukos kam.

MOSKAU (dpa-AFX) - Das ungewisse Schicksal des von der Pleite bedrohten Ölkonzerns Yukos < YUSA.MUN > hat den russischen Aktienmarkt am Donnerstag in Atem gehalten. Der RTS-Interfax-Index < RTSUSDNDX.TWI > des Computerhandels in Moskau kletterte leicht um 0,27 Prozent auf 573,90 Punkte. Bei noch immer regem Handel lag der Umsatz bei 21,49 Millionen Dollar (17,47 Mio Euro). Der Markt reagierte mit Erleichterung auf die Nachricht, dass es im Tagesverlauf zu keinen Pfändungen bei Yukos kam.

Papiere des angeschlagenen Ölkonzerns Yukos schlossen mit einem leichten Plus von 0,65 Prozent bei 7,8 Dollar. Titel des weltweit größten Gasproduzenten Gazprom < GAZ.FSE > verbilligten sich im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 0,59 Prozent auf 59,35 Rubel (1,65 Euro). Prognosen für eine weitere Verzögerung der Restrukturisierung im Stromsektor wirkten sich negativ auf die Kurse von Russlands größtem Stromversorger EES Rossii < UESD.SQ1 > < UES.FSE > aus. Die Papiere verloren um 2,20 Prozent auf 0,244 Dollar.

Börsengerüchte über einen Einstieg von ConocoPhillips beim derzeit größten Ölkonzern des Landes, Lukoil < LUK.FSE > , überraschten die Börsianer nicht. Die Lukoil-Kurse fielen um 1,33 Prozent auf 16 Prozent. Werte des Ölunternehmens Surgutneftegas < SGN.FSE > (Sibirien) schlossen 1,86 Prozent fester bei 0,657 Dollar. Aktien des sibirischen Ölkonzerns Sibneft < SCF.BER > blieben bei 2,68 Dollar. Titel der Ölgesellschaft Tatneft < TTFA.FSE > (Tatarstan) legten als Tagessieger um 3,75 Prozent auf 1,19 Dollar zu.

Meldungen über eine niedrigere Nickelproduktion auf der Halbinsel Taimuyr blieben ohne größere Auswirkungen auf den Aktienkurs des Bunt- und Edelmetallproduzenten Norilsk Nickel. Die Papiere notierten 0,09 Prozent leichter bei 55,10 Dollar. Werte der Telefongesellschaft Rostelekom < RKMD.SQ1 > gaben um 0,25 Prozent auf 1,995 Dollar nach. Papiere der halbstaatlichen Sparkasse Sberbank stagnierten bei 402,0 Dollar. Aktien des Moskauer Stromversorgers Mosenergo < MRO.FSE > blieben unverändert bei 0,072 Dollar.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 3,8 Kopeken auf 29,1019 Rubel je Dollar (Vortag: 29,0639). Zum Euro verlor der amtliche Wechselkurs des Rubels 4,41 Kopeken auf 35,9525 Rubel (Vortag:35,9084).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%