Archiv
Aktien Moskau Schluss: Deutliche Gewinne nach Putins Erklärung

MOSKAU (dpa-AFX) - Nach der jüngsten Erklärung von Russlands PräsidentWladimir Putin hat der russische Aktienmarkt am Donnerstag mit deutlichenGewinnen geschlossen. "Die offizielle russische Staatsmacht, die Regierung unddie Wirtschaftsführung des Landes sind nicht an einem Konkurs eines solchenUnternehmens wie Yukos interessiert", sagte Putin am selben Tag inder usbekischen Hauptstadt Taschkent.

MOSKAU (dpa-AFX) - Nach der jüngsten Erklärung von Russlands PräsidentWladimir Putin hat der russische Aktienmarkt am Donnerstag mit deutlichenGewinnen geschlossen. "Die offizielle russische Staatsmacht, die Regierung unddie Wirtschaftsführung des Landes sind nicht an einem Konkurs eines solchenUnternehmens wie Yukos interessiert", sagte Putin am selben Tag inder usbekischen Hauptstadt Taschkent.

Der Handel mit Yukos -Papieren, die sich rapide verteuerten, habeetwa eine Stunde vor Börsenschluss mit einem Plus von 34,19 Prozent bei 8,32Dollar eingestellt werden müssen, sagten Börsianer. Damit habe Yukos mehr als die Hälfte der Verluste wettgemacht, die der angeschlagene Konzern seitJahresbeginn hinnehmen musste, hieß es in Moskau.

Nach äußerst aktivem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels mit plus 10,1 Prozent bei 587,1 Punkten. DerUmsatz nahm auf 43,111 Millionen Dollar (35,791 Mio Euro) zu.

Aktien des weltweit größten Gasproduzenten Gasprom stiegen imParketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 4,9 Prozent auf 58,25Rubel (1,667 Euro). Werte von Russlands größtem Stromversorger EES Rossii zogen um 0,34 Prozent auf 0,2649 Dollar an.

Papiere des größten Ölkonzerns Lukoil kletterten um 11,0 Prozentauf 27,25 Dollar. Werte des Ölunternehmens Surgutneftegas (Sibirien)schlossen 8,43 Prozent höher bei 0,656 Dollar. Aktien des sibirischen ÖlkonzernsSibneft zogen um 5,56 Prozent auf 2,7 Dollar an. Mit Titeln derÖlgesellschaft Tatneft (Tatarstan) wurden keine Geschäfteregistriert.

Gestützt durch höhere Nickel-Preise gewannen Aktien des Bunt- undEdelmetallproduzenten Norilsk Nickel satte 16,16 Prozent auf 57,5 Dollar. Werteder Telefongesellschaft Rostelekom notierten mit plus 6,7 Prozent bei2,15 Dollar. Aktien des Moskauer Stromversorgers Mosenergo legten um3,97 Prozent auf 0,0785 Dollar zu. Papiere der halbstaatlichen SparkasseSberbank gingen mit kräftigem Plus von 7,24 Prozent auf 400,0 Dollar aus demHandel.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zurUS-Devise um 0,91 Kopeken auf 29,0290 Rubel je Dollar (Vortag: 29,0199). ZumEuro stieg der amtliche Wechselkurs des Rubels um 37,21 Kopeken auf 34,9335Rubel (Vortag: 35,3056).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%