Archiv
Aktien Moskau Schluss: Gewinne - Träger Handel

Eine landesweite Trauer um hunderte Opfer der blutigen Geiselnahme in der nordossetischen Kleinstadt Beslan hat die Stimmung auf dem russischen Aktienmarkt zu Beginn der neuen Börsenwoche geprägt. Nach lustlosem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Montag mit plus 1,52 % bei 598,19 Punkten. Der Umsatz stieg auf 8,374 Mill. $ (6,937 Mio Euro).

dpa-afx MOSKAU. Eine landesweite Trauer um hunderte Opfer der blutigen Geiselnahme in der nordossetischen Kleinstadt Beslan hat die Stimmung auf dem russischen Aktienmarkt zu Beginn der neuen Börsenwoche geprägt. Nach lustlosem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Montag mit plus 1,52 % bei 598,19 Punkten. Der Umsatz stieg auf 8,374 Mill. $ (6,937 Mio Euro).

Es habe keine nennenswerten Investitionsideen gegeben. Händler sprachen auch von fehlenden westlichen Kaufanträgen angesichts eines Feiertags in den USA. Gestützt hätten die am Freitag veröffentlichten positiven US-Arbeitsmarktzahlen, hieß es in Moskau.

Papiere des weltweit größten Gasproduzenten Gasprom legten im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 0,76 % auf 59,6 Rubel (1,691 ?) zu. Werte des größten russischen Stromversorgers EES Rossii gewannen 1,12 % auf 0,272 $.

Aktien des derzeit größten russischen Ölkonzerns Lukoil stiegen um 1,88 % auf 29,75 $. Papiere des angeschlagenen Ölkonzerns Yukos bauten ihren Freitagsgewinn um 0,99 % auf 4,07 $ aus. Werte des Ölunternehmens Surgutneftegas (Sibirien) schlossen 2,33 % höher bei 0,723 $. Aktien des sibirischen Ölkonzerns Sibneft verbuchten ein Plus von 1,82 % auf 2,8 $. Titel der Ölgesellschaft Tatneft (Tatarstan) gaben gegen den Tagestrend um 0,36 % auf 1,38 $ nach.

Papiere des Bunt-und Edelmetallproduzenten Norilsk Nickel notierten 1,07 % fester bei 56,6 $. Werte der Telefongesellschaft Rostelekom schlossen mit minus 0,48 % bei 2,06 $. Aktien des Moskauer Stromversorgers Mosenergo zogen um 0,35 % auf 0,1137 $ an. Titel der halbstaatlichen Sparkasse Sberbank gingen behauptet mit plus 0,5 % auf 404,0 $ aus dem Handel.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 1,24 Kopeken auf 29,2183 Rubel je Dollar (Freitag: 29,2307). Zum Euro stieg der amtliche Wechselkurs des Rubels um 33,65 Kopeken auf 35,2343 Rubel (Freitag: 35,5708)./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%