Archiv
Aktien Moskau Schluss: Gewinne - Yukos stoppen Höhenflug

MOSKAU (dpa-AFX) - Der russische Aktienmarkt hat zum Ausklang derBörsenwoche mit Gewinnen geschlossen. Nach einem sehr regen Geschäft notierteder RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Freitagmit einem Plus von 2,34 Prozent bei 600,86 Punkten. Der Umsatz nahm leicht auf43,399 Millionen Dollar (36,039 Mio Euro) zu.

MOSKAU (dpa-AFX) - Der russische Aktienmarkt hat zum Ausklang derBörsenwoche mit Gewinnen geschlossen. Nach einem sehr regen Geschäft notierteder RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Freitagmit einem Plus von 2,34 Prozent bei 600,86 Punkten. Der Umsatz nahm leicht auf43,399 Millionen Dollar (36,039 Mio Euro) zu.

Händler sprachen von Gewinnmitnahmen, vor allem bei Papieren des ÖlkonzernsYukos nach einem Höhenflug vom Vortag. Putins Erklärung, nach der dieRegierung Russlands einen Konkurs von Yukos vermeiden wolle, habe dasInvestitionsrisiko für Yukos -Aktien wesentlich gesenkt, sagtenHändler. Allerdings bleibe das Szenario für die abschließende Phase deslangwierigen Konflikts (zwischen Staat und Yukos ) immer noch unklar.Höchstwahrscheinlich werde der Yukos -Haupteigner Menatep seine Aktienan dem Staat nahestehende neue Eigentümer abtreten, urteilten Analysten derInvestmentgruppe OLMA.

Aktien des weltweit größten Gasproduzenten Gasprom kletterten imParketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 4,7 Prozent auf 60,99Rubel (1,753 Euro). Werte von Russlands größtem Stromversorger EES Rossii waren mit minus 2,41 Prozent auf 0,283 Dollar der einzigeTagesverlierer.

Nach einem Rekordhoch vom Vortag schlossen Yukos -Werte mit klaremPlus von 3,97 Prozent bei 8,65 Dollar. Papiere des größten Ölkonzerns Lukoil verbuchten einen Gewinn von 3,49 Prozent auf 28,2 Dollar. Werte desÖlunternehmens Surgutneftegas (Sibirien) zogen um 2,06 Prozent auf0,6695 Dollar an. Eindeutiger Favorit waren Aktien des sibirischen ÖlkonzernsSibneft mit einem Plus von 7,41 Prozent auf 2,9 Dollar. Mit Titeln derÖlgesellschaft Tatneft (Tatarstan) wurden wie am Vortag keineGeschäfte registriert.

Aktien des Bunt- und Edelmetallproduzenten Norilsk Nickel legten um 2,09Prozent auf 58,7 Dollar zu. Werte der Telefongesellschaft Rostelekom schlossen 1,16 Prozent höher bei 2,175 Dollar. Aktien des MoskauerStromversorgers Mosenergo blieben konstant bei 0,0785 Dollar. Papiereder halbstaatlichen Sparkasse Sberbank notierten ebenfalls unverändert bei 400,0Dollar.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zurUS-Devise um 0,33 Kopeken auf 29,0257 Rubel je Dollar (Vortag: 29,0290). ZumEuro stieg der amtliche Wechselkurs des Rubels um 14,04 Kopeken auf 34,7931Rubel (Vortag: 34,9335)./am/

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%