Archiv
Aktien Moskau Schluss: Gut behauptet nach Kurskorrekturen

Der russische Aktienmarkt hat am Mittwoch gut behauptet geschlossen. Nach einem aktiven Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 0,69 Prozent bei 679,01 Punkten. Der Umsatz stieg leicht auf 29,981 Mill. Dollar (24,410 Mill. Euro).

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat am Mittwoch gut behauptet geschlossen. Nach einem aktiven Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 0,69 Prozent bei 679,01 Punkten. Der Umsatz stieg leicht auf 29,981 Mill. Dollar (24,410 Mill. Euro).

Händler sprachen von Gewinnmitnahmen bei einigen Blue Chips. Die Entscheidung der russischen Justiz, Steueransprüche an Juganskneftegas, den wichtigsten Förderbetrieb des vor der Pleite stehenden Ölkonzerns Yukos, in Höhe von 772 Mill. Euro für das Jahr 2002 zu erheben, habe die Anleger kaum beeinflusst, hieß es.

Papiere des weltweit größten Gasförderers Gasprom verbilligten sich im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 0,13 Prozent auf 75,15 Rubel (2,087 Euro). Aktien des größten russischen Stromversorgers EES Rossii zogen um 0,47 Prozent auf 0,322 Dollar an.

Lukoil im Minus

Aktien des derzeit größten russischen Ölkonzerns Lukoil gaben um 0,92 Prozent auf 32,2 Dollar nach. Yukos-Papiere waren mit plus 3,85 Prozent auf 4,72 Dollar der Tagessieger. Werte des Ölkonzerns Surgutneftegas (Sibirien) gewannen 3,27 Prozent auf 0,79 Dollar. Papiere des sibirischen Ölkonzerns Sibneft verbuchten ein Plus von 3,34 Prozent auf 3,6 Dollar. Titel der Ölgesellschaft Tatneft (Tatarstan) schlossen 2,53 Prozent höher bei 1,825 Dollar.

Aktien des Bunt- und Edelmetallproduzenten Norilsk Nickel notierten 0,98 Prozent fester bei 66,7 Dollar. Werte der Telefongesellschaft Rostelekom stiegen um 1,09 Prozent auf 2,31 Dollar. Papiere des regionalen Stromversorgers Mosenergo rutschten nach massiven Gewinnmitnahmen um 6,78 Prozent auf 0,2 284 Dollar ab. Titel der halbstaatlichen Sparkasse Sberbank notierten mit einem Plus von 0,63 Prozent bei 433,7 Dollar.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 0,25 Kopeken auf 29,2 215 Rubel je Dollar (Vortag: 29,2 190). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubels um 10,54 Kopeken auf 35,9 980 Rubel (Vortag: 35,8 926).am/DP/tb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%