Archiv
Aktien Moskau Schluss: Letztes Hoffen auf Yukos hält Börse im PlusDPA-Datum: 2004-07-12 17:38:27

(dpa-AFX) Moskau - Die verzweifelte Hoffnung auf ein gütliches Ende für den vor der Pleite stehenden Ölkonzern Yukos < Yusa.MUN > hat den russischen Aktienmarkt am Montag ins Plus gehoben. Der RTS-Interfax-Index < Rtsdollarndx.TWI > des Computerhandels in Moskau stieg um 1,12 Prozent auf 574,32 Punkte. Ein äußerst lustloser Handel bei strahlendem Sonnenschein ließ den Umsatz um die Hälfte auf 5,770 Millionen US-Dollar (4,65 Mio. Euro) fallen.

(dpa-AFX) Moskau - Die verzweifelte Hoffnung auf ein gütliches Ende für den vor der Pleite stehenden Ölkonzern Yukos < Yusa.MUN > hat den russischen Aktienmarkt am Montag ins Plus gehoben. Der RTS-Interfax-Index < Rtsdollarndx.TWI > des Computerhandels in Moskau stieg um 1,12 Prozent auf 574,32 Punkte. Ein äußerst lustloser Handel bei strahlendem Sonnenschein ließ den Umsatz um die Hälfte auf 5,770 Millionen US-Dollar (4,65 Mio. Euro) fallen.

Bei Yukos < Yusa.MUN > ließen weitere Kompromissangebote des inhaftierten Mehrheitseigners Michail Chodorkowski sowie der neuen Konzernführung die Kurse steigen. Die Konzernaktien verteuerten sich als Tagessieger um 3,59 Prozent auf 7,8 Dollar. Die Werte des Gasproduzenten Gasprom < GAZ.FSE > verteuerten sich nach Bekanntgabe der Unternehmensergebnisse für das Jahr 2003 nach IAS im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 1,25 Prozent auf 60,90 Rubel (1,68 Euro).

Papiere von Russlands größtem Stromversorger EES Rossii < Uesd.SQ1 > < UES.FSE > schlossen 3,09 Prozent fester bei 0,25 Dollar. Mit einem Plus von 1,69 Prozent gingen Werte des derzeit größten russischen Ölkonzerns Lukoil < LUK.FSE > bei 26,4 Dollar aus dem Handel. Aktien des Ölunternehmens Surgutneftegas < SGN.FSE > (Sibirien) verbesserten sich leicht um 0,46 Prozent auf 0,656 Dollar. Aktien des sibirischen Ölkonzerns Sibneft < SCF.BER > blieben bei 2,83 Dollar. Auch Titel der Ölgesellschaft Tatneft < Ttfa.FSE > (Tatarstan) schlossen unverändert bei 1,19 Dollar.

Papiere des Bunt- und Edelmetallproduzenten Norilsk Nickel notierten 1,36 Prozent fester bei 55,75 Dollar. Werte der Telefongesellschaft Rostelekom < Rkmd.SQ1 > legten um 1,77 Prozent auf 2,015 Dollar zu. Papiere der halbstaatlichen Sparkasse Sberbank stagnierten bei 402,0 Dollar. Aktien des Moskauer Stromversorgers Mosenergo < MRO.FSE > verbesserten sich geringfügig um 0,29 Prozent auf 0,07 Dollar.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 2,32 Kopeken auf 29,1332 Rubel je Dollar (Freitag: 29,1100). Zum Euro verlor der amtliche Wechselkurs des Rubels 2,00 Kopeken auf 36,1339 Rubel (Freitag: 36,1139).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%