Archiv
Aktien Moskau Schluss: Verluste - Gewinnmitnahmen halten an

MOSKAU (dpa-AFX) - Anhaltende Gewinnmitnahmen haben dem russischenAktienmarkt auch am Mittwoch Verluste beschert. Nach einem lustlosen unduneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index desComputerhandels in Moskau mit minus 1,01 Prozent bei 603,13 Punkten. Der Umsatzstieg leicht auf 12,887 Millionen Dollar (10,662 Mio Euro). Es habe keinenennenswerten Investitionsideen gegeben, sagten Börsianer.

MOSKAU (dpa-AFX) - Anhaltende Gewinnmitnahmen haben dem russischenAktienmarkt auch am Mittwoch Verluste beschert. Nach einem lustlosen unduneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index desComputerhandels in Moskau mit minus 1,01 Prozent bei 603,13 Punkten. Der Umsatzstieg leicht auf 12,887 Millionen Dollar (10,662 Mio Euro). Es habe keinenennenswerten Investitionsideen gegeben, sagten Börsianer.

Aktien des weltweit größten Gasproduzenten Gasprom gewannen imParketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse 2,62 Prozent auf 64,75 Rubel(1,830 Euro). Werte von Russlands größtem Stromversorger EES Rossii schlossen 0,35 Prozent fester bei 0,287 Dollar.

Papiere des Ölkonzerns Yukos gaben um 2,82 Prozent auf 8,6 Dollarnach. Papiere des größten Ölkonzerns Lukoil verzeichneten einenVerlust von 1,07 Prozent auf 27,7 Dollar. Werte des ÖlunternehmensSurgutneftegas (Sibirien) notierten mit minus 2,52 Prozent bei 0,658Dollar. Aktien des sibirischen Ölkonzerns Sibneft blieben bei äußerstgeringem Umsatz konstant bei 2,9 Dollar. Titel der Ölgesellschaft Tatneft (Tatarstan) schlossen ebenfalls unverändert bei 1,28 Dollar.

Aktien des Bunt- und Edelmetallproduzenten Norilsk Nickel verbilligten sich beikräftigen Umsätzen um 5,75 Prozent auf 57,4 Dollar. Werte derTelefongesellschaft Rostelekom machten den Vortagsverlust wett undnotieren mit plus 0,92 Prozent bei 2,2 Dollar. Aktien des MoskauerStromversorgers Mosenergo verloren weitere 1,26 Prozent auf 0,0785Dollar. Papiere der halbstaatlichen Sparkasse Sberbank legten um 0,99 Prozentauf 407,0 Dollar zu.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zurUS-Devise um 0,37 Kopeken auf 29,0243 Rubel je Dollar (Vortag: 29,0206). ZumEuro sank der amtliche Wechselkurs des Rubels um 28,31 Kopeken auf 35,3719 Rubel(Vortag: 35,0888).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%