Archiv
Aktien Moskau Schluss: Verluste - schwache Konjunkturdaten belasten

MOSKAU (dpa-AFX) - Angesichts ungünstiger Konjunkturdaten hat der russischeAktienmarkt am Donnerstag mit Verlusten geschlossen. Nach mäßigem Geschäftnotierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskaumit minus 3,06 Prozent bei 571,67 Punkten. Der Umsatz stieg auf 18,761 MillionenDollar (15,566 Mio Euro).

MOSKAU (dpa-AFX) - Angesichts ungünstiger Konjunkturdaten hat der russischeAktienmarkt am Donnerstag mit Verlusten geschlossen. Nach mäßigem Geschäftnotierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskaumit minus 3,06 Prozent bei 571,67 Punkten. Der Umsatz stieg auf 18,761 MillionenDollar (15,566 Mio Euro).

Händler sprachen von schwachen Indizes an internationalen Märkten und vonsinkender Nachfrage nach Hinterlegungszetrifikaten (ADR) auf russische Papiere.Belastet habe auch die Erklärung eines Sprechers des Ölkonzerns Yukos , nach der dem Unternehmen bereits in zwei bis drei Monaten eineInsolvenz drohe.

Aktien des weltweit größten Gasproduzenten Gasprom verzeichneten imParketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse einen Abschlag von 0,41Prozent auf 56,6 Rubel (1,616 Euro). Werte von Russlands größtem StromversorgerEES Rossii verloren 2,9 Prozent auf 0,268 Dollar.

Papiere des Ölkonzerns Yukos sackten um 6,42 Prozent auf 7,58 Dollarab. Aktien des größten Ölkonzerns Lukoil schlossen mit minus 2,69Prozent bei 27,1 Dollar. Werte des Ölunternehmens Surgutneftegas (Sibirien) verbilligten sich um 2,89 Prozent auf 0,6375 Dollar. Aktien dessibirischen Ölkonzerns Sibneft fielen um 4,0 Prozent auf 2,64 Dollar.Titel der Ölgesellschaft Tatneft (Tatarstan) notierten 3,13 Prozentschwächer bei 1,24 Dollar.

Aktien des Bunt- und Edelmetallproduzenten Norilsk Nickel gaben um 1,88 Prozentauf 52,2 Dollar nach. Werte der Telefongesellschaft Rostelekom rutschten um 4,19 Prozent auf 2,06 Dollar ab. Aktien des MoskauerStromversorgers Mosenergo notierten mit einem Minus von 1,73 Prozentbei 0,0797 Dollar. Papiere der halbstaatlichen Sparkasse Sberbank gingen miteinem Verlust von 3,86 Prozent auf 396,1 Dollar aus dem Handel.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zurUS-Devise um 0,87 Kopeken auf 29,0424 Rubel je Dollar (Vortag: 29,0337). ZumEuro sank der amtliche Wechselkurs des Rubels um 53,25 Kopeken auf 35,0193 Rubel(Vortag: 35,5518).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%