Archiv
Aktien Moskau Schluss: Viermonatshoch - Lukoil zieht Markt hoch

Papiere des russischen Ölkonzerns Lukoil haben den Moskauer Aktienmarkt am Mittwoch auf ein Viermonatshoch getragen. Der RTS-Interfax-Index des Computerhandels legte um 0,5 % zu auf 624,60 Punkte. Der Umsatz stieg um ein Fünftel auf 12,8 Mill. $ (10,45 Mill. €).

dpa-afx MOSKAU. Papiere des russischen Ölkonzerns Lukoil haben den Moskauer Aktienmarkt am Mittwoch auf ein Viermonatshoch getragen. Der RTS-Interfax-Index des Computerhandels legte um 0,5 % zu auf 624,60 Punkte. Der Umsatz stieg um ein Fünftel auf 12,8 Mill. $ (10,45 Mill. ?).

Der russische Staat wird am kommenden Mittwoch (29. September) seinen Anteil von 7,59 % an Lukoil mit einem Startpreis von 1,928 Mrd. $ versteigern. Eine Woche davor legten Lukoil um 2,9 % auf 31,7 $ zu.

Papiere des weltweit größten Gasförderers Gasprom schlossen im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse kaum verändert mit plus 0,17 % bei 72,50 Rubel (2,01 ?). Werte des größten russischen Stromversorgers EES Rossii gingen 1,93 % leichter bei 0,28 $ aus dem Handel.

Werte des Ölkonzerns Surgutneftegas (Sibirien) gaben 0,41 % nach auf 0,726 $. Aktien des sibirischen Ölkonzerns Sibneft schlossen 1,78 % schwächer bei 3,32 $. Papiere der Ölgesellschaft Tatneft (Tatarstan) gaben die Vortagsgewinne wieder ab und schlossen 5,96 % niedriger bei 1,514 $. Aktien des angeschlagenen Ölkonzerns Yukos wurden gleichbleibend bei 3,95 dollar gehandelt.

Aktien des Bunt- und Edelmetallproduzenten Norils Nickel gaben 1,14 % ab auf 58,77 $. Papiere des Moskauer Stromversorgers Mosenergo blieben bei 0,111 $. Werte der Telefongesellschaft Rostelekom gaben um 1,41 % nach auf 2,105 $. Titel der halbstaatlichen Sparkasse Sberbank schlossen 0,81 % leichter bei 429,0 $./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%