Aktien nahezu unverändert: Morphosys meldet Teilerfolg in Patentstreit

Aktien nahezu unverändert
Morphosys meldet Teilerfolg in Patentstreit

In der Auseinandersetzung um Patentrechtsverletzungen zwischen der deutschen Biotechfirma Morphosys und dem britischen Wettbewerber Cambridge Antibody Technology (CAT) hat die deutsche Gesellschaft einen Teilerfolg erzielt. Ein US-Gericht habe einen CAT-Antrag zurückgewiesen, eine von Morphosys eingereichte Feststellungsklage zu einem bestimmten Patent abzulehnen, teilte die im Blue-Chip-Index Nemax 50 gelistete Gesellschaft am Montag in Martinsried mit.

Reuters MARTINSRIED. Nunmehr werde vor Gericht verhandelt, ob das von CAT gehaltene so genannte Winter-II-Patent auf eine bestimmte Antikörpertechnologie ungültig ist oder von Morphosys verletzt wird.

"Unser Ziel ist es, das Winter-II-Patent für ungültig erklären zu lassen oder es zumindest einzuschränken", sagte Finanzvorstand Dave Lemus auf Anfrage von Reuters. "In Europa ist uns das zu einem großen Teil schon gelungen, in den USA hoffen wir, dasselbe zu erreichen." Morphosys strebe eine gerichtliche Feststellung an, wonach die Morphosys-Technologie das von CAT gehaltene Patent nicht berührt.

Morphosys und CAT sind beide auf Technologien zur Erzeugung von menschlichen Antikörpern spezialisiert. CAT hatte im Juni in den USA das Winter-II-Patent auf eine bestimmte Antikörpertechnologie erhalten und daraufhin Klage gegen Morphosys wegen Patentverletzung eingereicht. Morphosys verweist dagegen darauf, dass das Europäische Patentamt bereits 1999 die europäischen Rechte an dieser Technologie so stark eingeschränkt habe, dass sich die CAT-Rechte mit der Morphosys-Technologie nicht überlappen würden. Eine ähnliche Einschränkung des Patents solle nun in den USA erreicht werden.

Morphosys-Aktien notierten in einem behaupteten Marktumfeld nahezu unverändert bei 55,23 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%