Archiv
Aktien Nasdaq Ausblick: Etwas fester erwartet - AMD im Fokus

Händler rechnen am Dienstag mit einem etwas festeren Handelsauftakt an der technologieorientierten US-Börse Nasdaq. Der Future auf den Nasdaq-100-Index legte zuletzt um einen Punkt zu. Trotz der Kursgewinne seit Freitag gibt es noch Raum nach oben, sagte ein Händler.

dpa-afx NEW YORK. Händler rechnen am Dienstag mit einem etwas festeren Handelsauftakt an der technologieorientierten US-Börse Nasdaq. Der Future auf den Nasdaq-100-Index legte zuletzt um einen Punkt zu. Trotz der Kursgewinne seit Freitag gibt es noch Raum nach oben, sagte ein Händler.

Das Hauptaugenmerk der Anleger werde wohl auf Advanced Micro Devices (AMD) gerichtet sein, sagte ein Börsianer. Der US-Chiphersteller erwartet, dass der Umsatz im soeben abgelaufenen dritten Quartal niedriger ausgefallen ist als zunächst angekündigt. Wie der Intel-Konkurrent am späten Montagabend mitteilte, ist aber weiterhin mit einem höheren Gewinn zu rechnen als im zweiten Quartal. AMD-Aktien verloren vorbörslich um 2,99 Prozent auf 13,29 Dollar. Intel gaben vorbörslich um 0,14 Prozent auf 21,10 Dollar nach.

Netflix-Aktien gewannen im vorbörslich sehr aktiven Nasdaq-Handel 10,14 Prozent auf 19,00 Dollar. Der Videoverleiher hatte angekündigt, dass die Quartalsergebnisse besser ausfallen werden als derzeit im Marktdurchschnitt erwartet wird.

Am Montag hatte der Auswahlindex Nasdaq 100 0,42 Prozent auf 1 459,01 Punkte gewonnen. Der marktbreite Nasdaq Composite zog um 0,53 Prozent auf 1952,40 Zähler an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%